• BMW AG - Kürzel: BMW - ISIN: DE0005190003
    Börse: XETRA / Kursstand: 71,600 €

BMW befindet sich seit Januar 2018 wieder in einer Abwärtsbewegung. Dabei fiel die Aktie am 25. Oktober 2018 auf die Unterstützung 72,07 EUR zurück. Danach startete ein Stabilisierungsversuch, der gut einen Monat dauerte. Ein Boden konnte dabei aber nicht ausgebildet werden. Heute attackiert BMW die Unterstützung bei 72,07 EUR. Aktuell notiert der Wert minimal darunter. Ein signifikanter Durchbruch ist das aber noch nicht.

Der Rückfall unter 72,07 EUR, so er sich bestätigt, wäre ein neues Verkaufssignal. Die Aktie könnte dann in Richtung 63,27 EUR abfallen und damit in Richtung des Tiefs aus dem Sommer 2016. Eine schnelle und stabile Rückkehr über 72,07 EUR würde die Bullen aber wieder auf den Plan rufen und doch noch einen Anstieg in Richtung 79,38 EUR ermöglichen.

BMW-Stabilisierungsversuch-abgebrochen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BMW