• BNP Paribas S.A. - Kürzel: BNP - ISIN: FR0000131104
    Börse: Euronext Paris / Kursstand: 63,100 €

Die Aktie der BNP Paribas befindet sich seit einem Tief bei 35,27 EUR aus dem Juni 2016 in einer starken Aufwärtsbewegung. Diese führte den Wert zunächst auf 63,35 EUR und damit an die Verbindung der Hochpunkte seit Januar 2010. An dieser wichtigen Widerstandlinie prallte die Aktie zunächst nach unten ab. Aber im Zuge des Wahlergebnisses zur Präsidentschaftswahl in Frankreich brach der Bankenwert über diese Trendlinie nach oben aus. Anschließend kletterte er noch auf ein Hoch bei 68,40 EUR. Seitdem konsolidiert die Aktie. Dabei fiel in den Bereich des Januarhochs und der überwundenen Trendlinie zurück.

ANZEIGE

Auf dieser versucht sich die Aktie aktuell zu fangen. In der letzten Woche bildete sie in diesem Unterstützungsbereich eine bullische Kerze aus. In dieser Woche kommt es aber bisher zu keinen Anschlusskäufen. Vielmehr hat die Aktie die Gewinne der letzten Woche bereits wieder abgegeben.

Noch notiert die BNP Paribas knapp über bzw. im kritischen Unterstützungsbereich um 63,35 EUR. Damit haben die Bullen durchaus noch eine Chance, die Konsolidierung der letzten Woche zu beenden und zu einer weiteren Rally anzusetzen. Da sich die Aktie in einem aus längerfristiger Sicht entscheidenden Kursbereich befindet, ist das Potenzial, falls der Ausbruch glückt, auch entsprechend hoch. Das erste große Ziel wäre das Allzeithoch bei 92,36 EUR.

Sollte es allerdings zu einem stabilen Rückfall unter 63,35 EUR kommen, dann würde sich das Chartbild der BNP Paribas wieder massiv eintrüben. Abgaben unter 50 EUR müssten dann einkalkuliert werden. Die Gefahr für einen derartigen Rückfall ist aktuell nicht zu unterschätzen. Denn die Aktienmärkte befinden sich bereits in der saisonal gesehen eher schwachen Phase. Die zumindest bisher fehlende Nachfrage nach der bullischen Kerze aus der letzten Woche ist auch nicht gerade vertrauenserweckend.

Unter CRV Gesichtspunkten ist der aktuelle Zeitpunkt allerdings sehr gut. Bessere Einstiegschancen im Hinblick auf dieses Kriterium wird man nur selten finden. An dieser Stelle sei dies kurz einmal vorgerechnet: Kauf zum aktuellen Kurs bei 63,31 EUR, Ziel 92,36. Daraus ergibt sich ein Potenzial von 29,05 EUR. Als Orientierungspunkt für das Stopp Loss könnte man beispielsweise das Tief aus der letzten Woche nehmen. Es liegt bei 61,96 EUR. Das SL wird 1 % darunter gesetzt, also bei 61,34 EUR. Damit ergibt sich bei einem Kauf zu 63,31 EUR ein Risiko von 1,97 EUR. Setzt man nun Chance und Risiko ins Verhältnis, erhält man ein CRV von 29,05 zu 1,97 bzw. von 14,75 zu 1. Das CRV sollte aber keineswegs als alleiniges Kriterium für einen Trade herangezogen werden. Mein Kollege Rene Berteit hat sich vor einigen Wochen einmal ausführlich mit dem CRV und dessen Schwächen auseinandergesetzt.

BNP-PARIBAS-Das-wird-jetzt-wichtig-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
BNP Paribas S.A.

ANZEIGE
Knock-Out-Produkte zu BNP Paribas S.A.

WKN Strike KO Bid Ask Hebel Fälligkeit
UW8AX2 60,57 € 60,57 € 0,48 0,50 13,29 open end
UT6TEY 33,50 € 33,50 € 3,19 3,21 2,04 open end
UW8ZPU 54,52 € 57,24 € 1,05 1,07 6,20 open end
UW8Y54 70,58 € 70,58 € 0,58 0,60 11,43 open end