• Boeing Co. - Kürzel: BCO - ISIN: US0970231058
    Börse: NYSE / Kursstand: 194,490 $

Die Boeing 737Max fliegt seit gestern wieder, allerdings noch nicht im Normalbetrieb. Gestern ist ein Flugzeug gestartet, um einen Zertifizierungsflug durchzuführen. In den nächsten Tagen soll es weitere Testflüge geben. Aktuell stehen laut einem Bericht der Börsenzeitung bereits 450 Flugzeuge zur Auslieferung bereit. Die FAA will offenbar jedes Flugzeug einzeln testen. Die Aktie reagierte auf diese Nachricht mit einem Anstieg von 14,40 %. Die Boeing-Aktie fiel am 18. März 2020 auf ein Tief bei 89,00 USD zurück. Anschließend kam es zu einer starken Erholung bis auf ein Hoch bei 234,20 USD. Dieses Hoch liegt in einem wichtigen Widerstandsbereich aus gebrochenem Aufwärtstrend seit 2009 und einer langfristigen inneren Trendlinie. Diese Erholung wurde in den letzten Tagen auskonsolidiert. Die Aktie fiel zunächst auf den EMA 50 zurück und testete einige Tage später das dabei bei 166,01 USD markierte Tief erneut. Gestern kam es zum Ausbruch aus dem kurzfristigen Abwärtstrend.

Neuer Rallyschub?

Das Chartbild der Boeing-Aktie macht auf kurzfristige Sicht nach dem starken Anstieg von gestern einen bullischen Eindruck. Mittel-langfristig gibt es allerdings noch einige negative Faktoren. Die Long-Szenarien: Der gestrige Tag brachte einen neuen Kaufimpuls mit sich. Dieser kann nun einige Tage tragen. Ein erneuter Anstieg in Richtung 234,20 USD erscheint möglich. Die Short-Szenarien: Sollte der Wert allerdings unter 166,01 USD abfallen, dann würde eine neue Verkaufswelle drohen. Dabei wären Abgaben in Richtung 138,00 USD oder sogar 89,00 USD möglich.

BOEING-737MAX-fliegt-wieder-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Boeing Co.

BOEING-737MAX-fliegt-wieder-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als Godmode PLUS -Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive. Analysen aus Godmode PLUS werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!