Boeing - Kürzel: BA - ISIN: US0970231058

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 75,07 $

    Rückblick: Mit einem Kursgewinn von 2,62% zählte die Boeing Aktie im gestrigen Handel zu den größten Gewinnern im Dow Jones und erreichte damit erneut die seit einigen Wochen deckelnde Pullbacklinie. Dieser Widerstandslinie folgt dann bei 76,00 $ eine nächste Widerstandsmarke, so dass sich potentielle Käufer nun einigen Hürden gegenüber sehen.

    Diese hatten in der Vergangenheit bereits mehrfach für kürzere, aber auch leicht ausgedehntere Korrekturen in der Aktie gesorgt. Als mehr konnten Kursverluste bisher aber noch nicht gewertet werden, denn übergeordnet dominieren weiter die Bullen das Kursgeschehen. So zeigt sich seit Sommer 2010 ein volatiler, aber leicht nach oben gerichteter Aufwärtstrend.

    Charttechnischer Ausblick: Grundlegend sollten die Chancen in der Boeing Aktie auf Seiten der Käufer liegen, denn schließlich würde erst unterhalb von ca. 66,75 $ ein deutlicheres Verkaufssignal auszumachen sein, mit dem der aktuelle Aufwärtstrend kippen würde.

    Kurzfristig jedoch befindet sich die Aktie an einem wichtigen Widerstand. Erst wenn der Bereich um 76,00 $ nach oben hin durchbrochen werden kann, eröffnet sich weiteres Aufwärtspotential bis hin zu 88,50 $.
    Scheitern die Käufer aber nachhaltig und die Kurse fallen unter 70,88 $ zurück, wäre eine nochmalige Verkaufswelle bis auf ca. 67,35 $ zu erwarten.

    Kursverlauf vom 12.08.2010 bis 20.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert