• Borussia Dortmund - Kürzel: BVB - ISIN: DE0005493092
    Börse: XETRA / Kursstand: 4,25 €

Die Länderspielpause nach dem glücklichen 1:0 Eigentor-Heimsieg gegen Borussia Mönchengladbach nutzten einige Marktteilnehmer, um die BVB-Aktien kurzzeitig über die mehrfach diskutierte Marke von 4,50 Euro zu drücken. Im Bereich der Septembertiefs war jedoch dann Abpfiff für die Erholung.

Nachdem man sich in Paderborn am Wochenende noch eine 2:0 Führung aus der Hand nehmen ließ und unter der Woche in London verloren wurde, gab der Kurs in der laufenden Woche wieder deutlich nach.

Die sportliche Krise scheint nach wie vor nicht ausgestanden und auch das charttechnische Bild der Aktie sieht trotz der jüngsten Erholung weiter negativ aus unterhalb von 4,50 Euro. So lange die Aktie unter 4,50 Euro notiert, bleibt die Aktie aus charttechnischer Sicht ausgehend vom aktuellen Niveau kurzfristig rückschlagsgefährdet bis in den Bereich 3,90 – 4,00 Euro.

BORUSSIA-DORTMUND-Eine-Schwalbe-macht-noch-keinen-Sommer-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
BVB Tageschart