• Borussia Dortmund - Kürzel: BVB - ISIN: DE0005493092
    Börse: XETRA / Kursstand: 9,435 €
WERBUNG

Nach einem schweren ersten Quartal mit deutlichen Rückschlägen erholt sich die Aktie von Borussia Dortmund wieder komplett, zuletzt wurde das 2018er Hoch bei 10,29 EUR fast wieder erreicht. Seit einigen Wochen gerät der Aufwärtstrend aber ins Stocken, die letzten Jahreshochs wurde alle im Rahmen einer leicht ansteigenden, volatilen Seitwärtsbewegung gemacht. Diese Bewegung hat eingebettet in den übergeordneten Aufwärtstrend bullischen Charakter. Im Bereich der Aufwärtstrendlinie und des EMA50 stabilisiert sich die Aktie nach dem jüngsten Rückschlag. Optimistische Trader und Anleger wittern hier Longchancen.

Die Hochs kommen immer näher

Im bullischen Szenario könnte wie auch in den vergangenen Wochen geschehen vom EMA50 aus eine neue Aufwärtswelle starten. Diese könnte die Aktie bis 10,10 - 10,29 oder gleich zum Allzeithoch bei 10,674 EUR tragen. Dort könnte es dann nochmals zu Konsolidierungen kommen. Ein Ausbruch auf neue Hochs eröffnet Rallypotenzial bis zunächst 12,20 - 12,40 EUR.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Auf der Unterseite sollte es möglichst nicht mehr per Tagesschluss unter 9,25 oder 9,09 EUR fallen, unterhalb dieser Marken könnten auch kurzfristige Stops für Longpositionen liegen. Eine Korrektur bis 8,70 oder 8,10 - 8,20 EUR könnte dann eingeleitet werden.

Auch interessant:

LINDE sieht weiter gut aus

BORUSSIA-DORTMUND-Nach-dem-Rückschlag-kaufenswert-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Borussia Dortmund Aktie