• Brenntag AG - ISIN: DE000A1DAHH0
    Börse: XETRA / Kursstand: 44,440 €

So langsam aber sicher wird es für Investoren in der Brenntag-Aktie Zeit, um zurückzukehren - zumindest dann, wenn sie größere Verkaufssignale verhindern wollen. Eigentlich wären die heute vorgelegten Quartalszahlen ein schöner Termin gewesen, um ein Comeback der Bullen zu feiern. Dafür haben die Zahlen anscheinend aber nicht ausgereicht, denn die Aktie gibt im frühen Mittwochshandel nach.

Guidants News: Brenntag erzielt im 3. Quartal einen Umsatz von €3,2 Mrd (VJ: €2,9 Mrd), ein Ebitda (bereinigt) von €224,5 Mio (VJ: €216,0 Mio) und einen Nettogewinn von €110,5 Mio (VJ: €100,8 Mio). Für 2018 peilt Brenntag weiter ein bereinigtes Ebitda von €870 Mio - €900 Mio an. Ausblick bestätigt.

Käufer in der Pflicht!

Warum ein Comeback der Bullen wichtig und vielleicht sogar nicht ganz unwahrscheinlich ist, zeigt ein Blick auf den langfristigen Wochenchart. Seit Anfang Oktober kommen die Kurse massiv unter Druck und fielen dynamisch bis auf ein aktuelles Tief bei 43,50 EUR zurück. Damit wurde bereits eine starke Unterstützung bei 46,82 EUR bärisch gebrochen. Nun müssen sich die Käufer auf den zweiten großen Support im Bereich von 43,70 EUR verlassen. Bereits vor etwas mehr als einem Jahr konnte dieser eine dynamische Verkaufswelle beenden und eine Erholung starten. Aktuell ist von einer solchen Entwicklung aber leider noch nichts zu sehen. Zwar prallten die Kurse heute Intraday leicht nach oben ab, für ein bullisches Fazit reicht diese Entwicklung aber noch nicht aus. Es sollte schon zu einer kleinen Bodenformation und bullischen Wochenkerze kommen.

Können sich die Käufer nicht durchsetzen, ist kurzfristig mit weiteren Abgaben auf 39,86 EUR und den dortigen Support zu rechnen. Zudem würde sich das mittelfristige Chartbild weiter eintrüben und letztlich würde ein Bärenmarkt mit Abgaben auch deutlich unter 40 EUR an Wahrscheinlichkeit gewinnen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

BRENNTAG-No-risk-no-fun-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Brenntag Aktie