Broadcom - Kürzel: BRCM - ISIN: US1113201073

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 30,59 $

    Rückblick: Die Braodcom Aktie bleibt im Abwärtsrausch, welcher bedingt durch die allgemeine Marktschwäche nur weiter zunimmt. Interessanterweise nährt sich der Aktienkurs einer massiven Unterstützung, welche wohl oder übel starken Einfluss auf die mittelfristige Kursentwicklung nehmen sollte.

    Wohlbemerkt handelt es sich hierbei um die runde 30,00-$-Marke, die über Jahre hinweg eine Entscheidungsmarke für den weiteren Kursverlauf darstellte – daher auch die getitelte Bastion.

    Charttechnischer Ausblick: Ein Wochenschlusskurs unterhalb von 30,00 $ hätte mittelfristige Auswirkungen und sollte den Verkaufsdruck auf die Aktie nur verstärken. Rücksetzer bis 25,00 $ sollten mindestens erwartet werden, bevor darunter die langfristige Aufwärtstrendlinie im Bereich von 21,00 $ interessant werden könnte.

    Steigt die Aktie jedoch über das etablierte Widerstandsniveau von 37,65 $ hinaus, könnten Anschlusskäufe den Aktienkurs bis 41,00 und darüber hinaus bis rund 43,00 $ beflügeln. Ein anschließender Angriff auf das Jahreshoch von 47,39 $ wäre dann wohl obligatorisch.

    Kursverlauf vom 02.03.2007 bis 23.11.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.