Seit dem Hoch Anfang März bei 179,31 verlor der Bund-Future nun 1.000 Stellen und notiert heute deutlich unter der 170,00-Marke. Allein heute notiert der Bund-Future aktuell über 20 Stellen tiefer. Durch diesen extremen Ausverkauf wurde nun sogar der EMA200 und der flache Aufwärtstrend durchbrochen. Nun droht ein Test dieser Marke.

Artikel wird geladen