Zum Zeitpunkt der letzten Chartanalyse stand der Bund-Future knapp unter der 166,00er-Marke und sollte dort bärisch abprallen. Dieser "Rückschlag" folgte wie erwartet dann in dieser Woche. Wie könnte es nun in der kommenden Woche weitergehen?

Artikel wird geladen