Zum Zeitpunkt der letzten Chartbesprechung lag ein Bruch der eingezeichneten Aufwärtstrendlinie auf Tagesschlusskursbasis vor. Nach einem Pullback bis 164,70 sollte der Bund-Future auf 163,50 fallen. Der Anstieg bis 164,70 erfolgte, doch der Rückfall auf die Unterstützungszone blieb aus, denn die Bullen zogen den Basiswert auf ein neues Verlaufshoch bei 165,54.

Artikel wird geladen