• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 153,42 €

Nachdem der Aufwärtstrend seit dem 13.07. zuletzt etwas ins Stocken geraten war, konnte sich der Bund Future im gestrigen Handel über den Zwischenwiderstand bei 153,32 Prozent nach oben arbeiten und an die Barriere bei 153,53 klettern. Der aktuelle Druckaufbau seitens der Bullen korrespondiert auch mit einem ansteigenden Dreieck, das sich seit dem Hoch vom 20.07. abzeichnet. Ein Ausbruch über diese Trendfortsetzungsformation könnte jetzt für den nötigen Schwung sorgen, um die letzten Hürden zu überwinden.

Jetzt kann alles sehr schnell gehen

Sollte der Bund über die Oberseite des Dreiecks ausbrechen, wäre dies der Startschuss für eine dynamische Kaufwelle, die den Future direkt bis 154,00 Prozent führen sollte. Oberhalb dieser Marke sind bis in den Bereich um 154,95 Prozent keine weiteren Widerstände auszumachen. Entsprechend zügig könnte diese Hürde erreicht werden.

Diese bullischen Vorgaben würden dagegen sofort negiert, falls der Bund Future nach unten aus der Formation fallen und die Unterstützungsmarke bei 153,01 durchbrechen würde. Damit käme es zu einem Ausverkauf bis 152,47 Prozent, der sich unterhalb dieser Marke direkt bis 151,44 fortsetzen kann.

Kursverlauf vom 29.06.2015 bis 24.07.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

BUND-FUTURE-Kaufwelle-in-Vorbereitung-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1