BUND Future: 119,09 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 03.06.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der BUND Future löste mit dem Anstieg über die 116,65 Punkte ein weiteres Kaufsignal aus und konnte danach direkt bis in den Bereich des wichtigen Widerstands bei 120,00 Punkten durchziehen. Am Widerstand läuft derzeit eine Konsolidierung der Rally zum Abbau des überkauften Zustands. Aktuell steht der Kurs über dem mittleren Bollingerband bei 118,92 Punkten, darunter bietet der Aufwärtstrend der Vorwochen bei 118,48 Punkten Unterstützung. Bis auf dieses Niveau kann die laufende Konsolidierung fortgesetzt werden, ohne einen direkten kurzfristigen Anstieg erneut bis 120,00 Punkte zu gefährden. Darüber würde sich weiteres Potential bis 122,40 Punkte erschließen. Kippt der Kurs unter die 118,48 Punkte ab, wird noch eine Ausdehnung der Konsolidierung bis 117,94 Punkte wahrscheinlich, was das mittelfristig bullische Szenario aber ebenfalls nicht gefährden würde.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Hält sich am Widerstand
16.12. 15:10

BUND Future: 119,85 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Wochenchart (log) seit dem 27.07.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Die Rally im BUND Future setzt sich auch heute auf ein neues Hoch fort. Mitte 2004 konnte sich der Kurs über dem Tief von Ende 2003 bei 111,81 Punkten fangen und stieg in den Vormonaten stark an. Nach dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend konnte auch der Widerstandsbereich bei 116,65 Punkten nach oben gebrochen werden. Es wurde damit ein relativer W-Boden getriggert. Innerhalb einer sich verschärfenden Aufwärtsbewegung hat der Kurs aktuell den Widerstand in Form des Hochs von Anfang 2003 bei 120,00 Punkten erreicht. Kurzfristig sollte der BUND Future hier nach unten abprallen und die Rally am Widerstand konsolidieren. Dabei wäre ein Rücksetzer bis in den Bereich 117,94 Punkte sowie auf den in den diesen Bereich steigenden Aufwärtstrend nicht negativ zu werten. Der nach oben aufgelöste relative W-Boden lässt mittelfristig noch weiter steigende Notierungen in den Bereich 122,40 Punkte möglich erscheinen. Um das mittelfristig bullische Szenario nicht zu gefährden, sollte der Kurs jetzt nicht unter die 117,94 Punkte zurück fallen.

Chart erstellt mit Tradesignal


[Link "BUND Future: Nach oben abgeprallt" auf 62.146.24.163/... nicht mehr verfügbar]
01.12. 15:18

BUND Future: 118,39 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit Mai 2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Kurs des Bund-Future konnte nach einem Tief bei 111,81 Punkten in den Vormonaten deutlich zulegen und befindet sich in einer intakten Aufwärtsbewegung. Mit dem signifikanten Ausbruch über die 116,65 Punkte wurde hier ein neues mittelfristiges Kaufsignal ausgelöst, welches den Kurs jetzt auch über den Widerstand bei 117,94 Punkten hebelt. Ein erster Pullback auf den gebrochenen Widerstand ist erfolgt, heute konnte der Kurs bereits wieder nach oben deutlicher abprallen. Anzeichen einer Top-Bildung gibt es bisher auch im kurzfristigen Zeitfenster nicht, so dass eine Fortsetzung der Rally direkt bis in den Widerstandsbereich um 120,00 Punkte möglich bleibt. Erst ein Rückfall unter 117,94 Punkte auf Schlussbasis dürfte eine nennenswerte Konsolidierung der Rally einleiten, wobei der Kurs nicht mehr unter die 116,65 Punkte zurück fallen sollte.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future zieht direkt nach oben durch
25.11. 14:28

BUND Future: 118,33 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Wochenchart (log) seit Januar 2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Der BUND Futures konsolidierte Die starke Rally bis 120,00 Punkte seit Mitte 2003 aus und fiel dabei auf 111,24 Punkte zurück. Es erfolgte eine Erholung zum 61er Retracement der Abwärtsbewegung bei 116,65 Punkten die nochmals bis in den Bereich des Korrekturtiefs abverkauft wurde. Seit Mitte 2004 kann der Kurs ausgehend von der Unterstützung wieder anziehen und brach dabei in den Vorwochen auch über die 116,65 Punkte nach oben aus. Ein erster Pullback auf dieses Niveau ist erfolgt, jetzt zieht der Kurs direkt durch den langfristigen Widerstand bei 117,94 Punkten und deutet einen Wochenschluss darüber an. Mittelfristig bietet sich hier damit weiteres Potential bis zum Hoch bei 120,00 Punkten. Der nach oben aufgelöste seit 2003 gebildete relative Doppelboden triggert darüber hinaus ein langfristiges Ziel im Bereich 122,00 Punkte. Mit einem Pullback auf das Ausbruchniveau bis 116,65 Punkten kann noch gerechnet werden, darunter sollte der Kurs auf Schlussbasis möglichst nicht mehr zurück fallen. Oberhalb der bei aktuell 116,47 Punkten liegenden mittelfristigen Aufwärtstrendlinie ist aber auch eine direkte Fortsetzung der Rally bis 120,00 Punkte möglich.


Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Mittelfristiges Ziel erreicht
17.11. 14:43

Bund Future 117,80

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt

Aktueller Tageschart (log) seit dem 20.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung:> Der Bund Future hat zu Beginn dieser Woche das avisierte mittelfristige Ziel bei 117,94 Punkten erreicht und sogar leicht überboten. Im gestrigen Handel markierte ein Hoch bei 118,18. Zudem versucht er aktuell über eine Pullbacklinie, welche sich in der Aufwärtsbewegung seit 14.06 entwickelt hat, nach oben auszubrechen. Das gestrige Hoch wurde beispielsweise im RSI schon von bearishen Divergenzen begleitet. Auch wenn noch keine klaren Verkaufssignal gegeben sind, die Möglichkeit zur Topbildung ist gegeben. Eine solche Topbildung würde sich sicherlich aber einige Tage hinziehen. Sollte der Bund Future aber überraschend doch noch über 117,94 deutlich ausbrechen können, wäre eine weitere Aufwärtsbewegung bis 120,00 zu erwarten.


Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Intakte Rallye
12.11. 18:20

Bund Future: 117,67

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt

Aktueller Tageschart (log) seit dem 16.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der BUND Future hat gestern ein neues Bewegungshoch in der Aufwärtsbewegung seit dem Tief im Juni bei 111,81 Punkten markiert. Am heutigen Tag legt er weiter zu und erreicht eine Pullbacklinie bei 117,74. Damit nähert er sich immer weiter dem avisierten mittelfristigen Ziel bei 117,94 Punkten an. Im gang kurzfristigen Rahmen ist nun ein Pullback an das letzte Zwischenhoch vom 26.10 bei 117,34 möglich. Spätestens nach diesem Pullback steht eine Aufwärtsbewegung bis zum Ziel bei 117,94 Punkten an.


Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Aufwärtsbewegung intakt
09.11. 15:44

Bund Future 116,87

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt

Aktueller Tageschart (log) seit dem 13.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der BUND Future ist am letzten Donnerstag unerwartete weit zurückgefallen, kann sich aber heute wieder davon erholen. Damit notiert er wieder über dem kurzfristigen Downtrend seit dem 27.10. Diesen hatte er bereits letzten Mittwoch überwunden. Er war aber am Donnerstag wieder in diesen zurückgefallen. Der Bund Future bewegt sich damit kurzfristig seitwärts um das 61,8% Retracement bei 116,65 Punkte herum. Der mittelfristige Aufwärtstrend mit Ziel bei 117,94 Punkten ist intakt.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future verharrt über Ausbruchsniveau
05.11. 14:20

Bund Future: 117,08

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt

Aktueller Tageschart (log) seit dem 17.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Nach dem gestrigen Ausbruch aus der Konsolidierung seit dem Hoch vom 27.10 verharrt der BUND Future heute auf hohem Niveau. Er befindet sich in der Handelsspanne des gestrige Tages, bildet also scheinbar einen Inside Day aus. Nach dem Ausbruch aus der Konsolidierung sollte der Bund Future aber die Aufwärtsbewegung inden nächsten Tagen fortsetzen. Das Ziel liegt weiterhin bei 117,94. Kurzfristiger Widerstand ist noch vom bisherigen Bewegungshoch bei 117,34 Punkten zu erwarten.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future bricht aus Konsolidierung aus
04.11. 16:18

BUND Future: 117,15 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Nach dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend bei derzeit 114,39 Punkten konsolidierte der Kurs des Bund-Future den anstieg und bildete dabei eine inverse SKS-Formation aus. Dir Triggerlinie (schwarz) bei derzeit 116,11 Punkten wurde im Oktober nach oben durchbrochen und leitete eine Fortsetzung der Rally ein. Der Kurs konsolidierte nach einem Hoch bei 117,34 Punkten an den Vortagen den Anstieg aus, die Triggerlinie wird aber während des Pullbacks nicht mehr erreicht. Bereits gestern konnte der Kurs im Bereich des gebrochenen Widerstands bei 116,65 Punkten wieder deutlich anziehen und durchbricht heute auch den kurzfristigen Abwärtstrend nach oben. Mit der Auflösung der Bullflag nach oben wird jetzt eine Fortsetzung der Rally bis zum mittelfristigen Ziel bei 117,94 Punkten wahrscheinlich. Hier sollte mit einer deutlicheren Konsolidierung der Rally gerechnet werden. Unter den bei 116,03 Punkten liegenden mittelfristigen Aufwärtstrend darf der Kurs zunächst nicht mehr zurück fallen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Aufwärtsbewegung intakt.
01.11. 10:42

Bund Future: 116,92

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 12.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Diagnose: Der BUND Future hatte nach dem Hoch vom 01.09 eine invertierte SKS als Fortsetzungsformation ausgebildet. Am 12.10 gelang der Ausbruch aus dieser SKS. Daraus resultiert nun ein Ziel ziemlich exakt am Widerstand bei 117,94 Punkten. Am 22.10 gelang ihm dann auch der Ausbruch über den Widerstand bei 116,81. Nach einem Hoch bei 117,34 ging er dann in eine kurze Konsolidierung bis 38,2% Retracement bei 116,49 über. Dort setzten dann sofort Käufe ein, so dass der Bund Future intraday die 116,81 zurückeroberte und auch darüber schloss.

Prognose: Kurzfristig sind für den Bund Future weitere Gewinne bis zunächst 117,34 und später dann 117,94 Punkte zu erwarten. Tagesschlusskurs unter 116,81 stellen zumindest ein deutliches Warnsignal dar.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future kommt nicht weiter
27.10. 15:12

Bund Future: 117,48 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 28.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future bewegt sich in den letzten Tagen nicht weiter nach oben. Der Bund Future hatte am 22.10 auf Tagesschlusskursbasis den Widerstand bei 116,81 überwunden. Am nächsten Tag hatte er ein Gap zwischen 116,97 und 117,12 Punkten gerissen. Die Anziehungskraft dieses Gaps verhindert nun einen weiteren Anstieg bis zum Ziel aus der invertierten SKS bei 117,94 Punkten. Somit ist kurzfristig zumindest mit einem Schließen des Gaps, evtl. auch einem Rücklauf bis 116,81 zu rechnen. Danach steht weiterhin das Ziel bei 117,94 auf Tagesordnung.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future lässt Widerstand hinter sich
25.10. 10:28

Bund Future: 117,24

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future hatte am 04.10 eine invertierte SKS als Fortsetzungsformation vollendet. Das Ziel aus dieser liegt ziemlich exakt am Widerstand bei 117,94 Punkten. Nach dem Ausbruch über die Nackenlinie stieg der Bund Future sofort an den Widerstandsbereich 116,65-116,81 an. Am heutigen Tag scheint er diesen nun nach einer deutlichen stärkeren Eröffnung zu überwinden. Er hat heute ein Gap 116,97 und 117,14 gerissen, nachdem er am Freitag erstmals knapp oberhalb des Widerstandsbereichs geschlossen hatte. Ganz kurzfristig kann es nun zu einem Rücklauf an die ehemalige Widerstandszone kommen. Auf Sicht von einigen Tagen ist aber mit einer Abarbeitung des Kursziels bei ca. 117,94 zu rechnen.


Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future bleibt im Widerstandscluster ()
21.10. 16:54
BUND Future: 116,90 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Futures konsolidierte die Rally nach dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend bei derzeit 114,51 Punkten nach einem Hoch Ende August aus. Über dem Support bei 114,44 Punkte konnte eine inverse SKS-Formation ausgebildet werden die mit dem Ausbruch über die bei 116,14 Punkten liegende Triggerlinie (schwarz) nach oben aufgelöst wurde. Die Rally setzt sich seitdem fort, der Widerstandsbereich bei 116,65-116,81 Punkten kann dabei leicht nach oben durchbrochen werden. Bisher nicht signifikant. Im Bereich des Widerstands bleibt kurzfristig noch ein Rücksetzer wahrscheinlich. Ein Pullback auf die Triggerlinie der inversen SKS bis 116,14 Punkte wäre dabei nicht negativ zu werten. Mittelfristiges Ziel ist der Bereich 117,94 Punkte. Kann der Widerstandsbereich bis 116,81 Punkte aktuell auf Schlussbasis nachhaltig gebrochen werden ist auch kurzfristig ein Anstieg in diesen Bereich möglich.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Rücksetzer nach Plan
18.10. 15:06

BUND Future: 116,55Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Kurs des Bund Future war im August aus dem mittelfristigen Abwärtstrend nach oben ausgebrochen. Nach einem Hoch bei 116,13 Punkten wurde der Anstieg über der gebrochenen Abwärtstrendlinie konsolidiert, es hat sich dabei eine inverse SKS-Formation gebildet. Diese wurde in den Vorwoche nach oben aufgelöst und hebelte den Kurs bis an den Widerstand bei 116,81 Punkten. Der Kurs ist am Freitag wieder nach unten abgeprallt so dass nochmals mit einem Pullback auf die Triggerlinie der SKS-Formation gerechnet werden muss. Diese bietet derzeit bei 116,14 Punkten Unterstützung. Kann der Kurs hier nach oben abprallen und den Ausbruch aus der inversen SKS-Formation bestätigend bietet sich mittelfristig weiteres Potential bis zum Widerstand bei 17,94 Punkten. Unter mittelfristigen Aufwärtstrend bei 115,52 Punkten darf der Kurs nicht mehr zurück fallen, da in diesem Fall mit einem Rücksetzer in den Bereich 114,44 Punkte zu rechnen ist.


Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Jetzt Pullback und dann ...
14.10. 15:35

Bund Future: 116,49

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future hatte am Dienstag eine invertierte SKS als Fortsetzungsformation vollendet, indem er über die bei 116,15 Punkten liegende Nackenlinie mit einer langen weißen Kerze ausbrach. Im heutigen Handel scheitert der Bund Future am Widerstand bei 116,65-116,81 Punkten. Ausgehend von diesem Widerstand sollte es in den nächsten Tagen zu einem Pullback an die Nackenlinie kommen. Danach ist mit einer weiteren Aufwärtsbewegung bis 117,94 zu rechnen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future - Kursausbruch!
12.10. 14:54

BUND Future: 115,68 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Kurs des Bund Future brach im August aus einem bei derzeit 114,62 Punkten liegenden mittelfristigen Abwärtstrend nach oben aus. Der Anstieg wurde nach einem Hoch bei 116,23 Punkten auf das Supportcluster bei 114,44-114,54 Punkte konsolidiert, anschließend testete der Future das Rally-Hoch erneut. Ende September gab es nach dem Scheitern bei 116,23 Punkten einen Rücksetzer in den Bereich der mittelfristigen Aufwärtstrendlinie bei derzeit 115,36 Punkten auf der der Kurs nach oben abprallen konnte. Heute erfolgt intraday der Ausbruch über die 116,23 Punkte. Die während der Konsolidierung seit August gebildete relative inverse SKS-Formation wird mit einem Bruch der bei 116,19 Punkten liegenden Nackenlinie (schwarz) ebenfalls getriggert. Potential bietet sich zunächst bis 16,65-116,81 Punkte, hier sollte mit einem Rücksetzer gerechnet werden. Mittelfristig triggert die inverse SKS-Formation aber ein Kursziel relativ genau im Bereich des Widerstands bei 117,94 Punkten. Im das bullische Szenario nicht zu gefährden, darf der Kurs nicht mehr unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie bei 115,36 Punkten zurück fallen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future prallt nach oben ab
08.10. 13:48

BUND Future: 115,68 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Nach dem Ausbruch aus dem mittelfristigen Abwärtstrend im August scheiterte der Kurs des Bund Future im Hoch bei 116,23 Punkten. Es gab einen Pullback auf das 38er Retracement bei 114,54 Euro im Beeich der gebrochenen Abwärtstrendlinie bei derzeit 114,65 Punkten. Die Wideraufgenommene Aufwärtsbewegung scheiterte in den Vorwochen erneut bei 116,23 Punkten, auf der flacheren mehrfach bestätigten Aufwärtstrendlinie seit Ende Juni bei derzeit 115,28 Punkten prallt der Kurs jetzt wieder nach oben ab. Mit einem weiteren Angriff auf den Widerstand bei 116,23 Punkten bleibt zu rechnen. Ein Ausbruch über dieses Niveau würde weiter steigende Notierungen bis in den Bereich 116,82 Punkte erwarten lassen. Unter 115,23 Punkte sollte der Kurs auf Schlussbasis nicht zurück fallen. In diesem Fall wird ein kurzfristiges Verkaufssignal in Richtung 114,44-114,54 Punkte ausgelöst.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future gibt Support nicht auf
14.09. 14:24

BUND Future: 115,07Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung Der Kurs den Bund Futures kann die Erholung heute fortsetzen. Gestern fiel der Future wieder unter die seit Juni bestehende Aufwärtstrendlinie bei 114,9 Punkten sowie den hier ebenfalls liegenden mittelfristigen Abwärtstrend zurück. Auf dem Support bei 114,54 Punkten in Form des dort liegenden 38er Retracements prallt der Kurs aber wieder nach oben ab. Ein kurzfristiges Verkaufssignal wird erst bei einem Rückfall unter die 114,54 Punkte auf Schlusskursbasis ausgelöst. Dieses dürfte den Kurs dann bis in den Bereich 113,5 Punkte drücken. Ein Kaufsignal in den Bereich 116,23 Punkte wird nach bisher erfolgreichem Retracement-Pullback ausgelöst, wenn der Kurs über das Hoch der Vortage bei 115,22 Punkten ausbrechen kann.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Das mittelfristige Bild
09.09. 11:28

BUND Future: 114,63 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Wochenchart (log) seit 03.11.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Mit dem heutigen Kontraktwechsel (von Sept. auf Dez.) fällt der Endloskontrakt rein mechanisch bis fast auf die wichtige Unterstützungszone 114,42-114,55 zurück. Ein Wochenschluß darunter würde ein starkes Verkaufssignal auslösen und den Aufwärtstrend seit Juni dieses Jahres final beenden. Die Aufwärtstrendlinie seit dem 14.06.04 verläuft bei mittlerweile 114,91 und wird atuell bereits verletzt. Zusätzlich ist zu bemägeln, dass der Kursverlauf unter den Abwärtstrend ausgehend vom mittelfristigen Hoch (120)zurückgefallen ist. Zusätzlich fiel der Kurs unter einen langfristigen Aufwärtstrend zurück. Die letzten 4 Wochen deuten einen Fehlausbruch an. Die Kursmuster der letzten Wochen sind dennoch nicht uneingeschränkt bärisch zu werten. Von den weitaus tiefer liegenden Zielen (~104) muss vorläufig abgerückt werden. Allenfalls das erneute Erreichen des Ziels 111,25 erscheint realistisch zu sein. Konkret bedeutet dies, dass das Setup der letzten Monate vom jetzigen Standpunkt betrachtet als sym. Dreieck gewertet werden muss, somit als Korrekturformation, nicht als Impuls. Trendsignale gibt es oberhalb von 116,6 bzw. unterhalb von 111,25. Dazwischen dürfte sich eine volatile Seitwärtsphase fortsetzen die in den nächsten Wochen durchaus abwärts gerichtet sein kann, vor allem wenn der Unterstützungsbereich im Wochenchart bei 113,90-114,21 unterschritten wird.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future auf sehr wichtigem Kurslevel! 07.09. 15:01,

BUND Future: 114,97 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 08.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag) als Kurzupdate:

In den vergangenen Handelstagen wurde ein "False breakout" in Richtung 116,82 schnell auskorrigiert. Ein wichtiges Retracementlevel bei 115,11 wurde gebrochen und stellt sich seit gestern als starker Widerstand heraus. S. obere Schatten der Tageskerzen. Die bisherige mehrtägige Konsolidierung ist als Pullbackbewegung auf die skizzierte Abwärtstrendlinie zu werten. Diese Trendlinie verläuft momentan bei 115,01 und wirkt als Unterstützung. Fällt der BUND Future auf Tagesschlußkursbasis unter 114,91 Punkte, leitet dies Kursverluste bis 114,42-114,55 ein. Bei 114,42-114,55 liegt eine Unterstützungszone, die unter mittelfristigen Gesichtspunkten eine sehr wichtige Rolle spielt. Ein Wochenschluß darunter würde ein starkes Verkaufssignal auslösen und den Aufwärtstrend seit Juni dieses Jahres final beenden. Die Aufwärtstrendlinie seit dem 14.06.04 verläuft wohlgemerkt bei 114,77 und würde bei einem Absacken auf 114,42-114,55 bereits verletzt werden. Nach oben hin gilt: Steigt der BUND Future auf Tagesschlußkurs über 115,11 an, erschließt sich wieder Erholungspotential bis 115,57 und anschließend bei einem Ausbruch über 115,57 bis 116,23.


BUND Future - Nochmals mit Rücksetzer 02.09. 18:04

BUND Future: 115,75 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung Während der Erholung ausgehend von 111,81 Punkten brach der Bund Future Anfang August aus dem mittelfristigen Aufwärtstrend nach oben aus. Die Rally wurde nach dem Scheitern an der Oberkante des kurzfristigen Aufwärtstrendkanals konsolidiert, auf der bei aktuell 115,04 Punkten liegenden gebrochenen Abwärtstrendlinie konnte der Kurs wieder nach oben abprallen. Die Rally wurde nach Bestätigung des Ausbruchs innerhalb des kurzfristigen Aufwärtstrendkanals fortgesetzt, heute fällt der Kurs aber nochmals zurück. Ein Test des bei 115,58 Punkten liegenden Aufwärtstrends ist kurzfristig wahrscheinlich, hier sollte der Kurs aber die Rally in Richtung 116,82 Punkte fortsetzen. Ein Rückfall unter die 115,58 Punkte auf Schlussbasis lässt nochmals einen Pullback bis 115 Punkte auf den gebrochenen Aufwärtstrend erwarten, darüber bleibt das Chartbild aber bullisch.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future - Sauber nach Plan
27.08. 15:40

BUND Future: 115,75 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung Die von 111,81 Punkten ausgehende Rally wurde im Bund Future an den Vortagen konsolidiert. Nach dem scheitern an der seit Juni bestehenden Pullbacklinie ist ein Rücksetzer auf den überwundenen mittelfristigen Abwärtstrend bei 115,15 Punkten erfolgt, hier prallt der Kurs sauber nach oben ab. Die Rally sollte jetzt nach der Bestätigung des Ausbruchs bis in den Bereich 116,82 Punkte kurzfristig fortgesetzt werden, hier muss nochmals mit einem Rücksetzer gerechnet werden. Eine Ausgedehnte Konsolidierung ist im Bund Future erst zu erwarten, wenn der steile Aufwärtstrendkanals auf Schlusskursbasis bei derzeit 115,25 Punkten nach unten durchbrochen wird.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future - Kurzfristig vor Rücksetzer
16.08. 14:30

BUND Future: 115,76 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 01.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung Der Kurs des Bund-Future bildete im Juni bei 111,81 Punkten ein mittelfristiges Tief und konnte sich seitdem stark erholen. Nach der durch einen Pullback bestätigten Rückeroberung des Supports bei 113,11 Punkten konnte die kurzfristige Rally auch bis über den mittelfristigen Abwärtstrend bei aktuell 115,23 Punkten fortgesetzt werden. Der Future ist dabei an der seit Juni gebildeten Pullbacklinie bei derzeit 116,05 Punkten gescheitert und prallt auch heute daran leicht nach unten ab. Mit einem Rücksetzer in den Bereich des gebrochenen mittelfristigen Abwärtstrends muss hier kurzfristig gerechnet werden, dort sollte der Bund-Future aber wieder nach oben abprallen. Erfolgt ein bullischer Pullback ist eine Fortsetzung der Rally bis 116,82 Punkte in den kommenden Wochen wahrscheinlich.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future - Kursausbruch läuft, bei ...
13.08. 14:44

...116,8 Punkten sollte aber mit einem Pullback gerechnet werden.

BUND Future: 115,80 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Wochenchart (log) seit 01.2003 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung Die Erholung seit Ende 2003 endete im Bund-Future am 61er Retracement bei 116,66 Punkten. Der Kurs geriet daraufhin wieder deutlich unter Druck und fiel bis auf die übergeordnete Aufwärtstrendlinie bei derzeit 112,10 Punkten ab. Von dieser Unterstützung aus gab es in den Vorwochen eine deutliche Gegenbewegung in der auch der mittelfristige Abwärtstrend nach oben gebrochen werden konnte. Nach einem ersten Pullback auf die gebrochene Trendlinie setzt sich der Ausbruch fort und sollte im Bereich 116,66-116,8 Punkte auf starken Widerstand treffen. Hier ist mit einem Pullback kurzfristig zu rechnen. Kann der Widertand nach oben durchbrochen werden dürfte der Bund-Future mittelfristig wieder nach oben durchziehen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future zeigt bullische Signale
04.08. 12:03

BUND Future: 114,53Punkte (+1 Tick)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 03.03.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future konnte sich in den letzten Tagen direkt in Höhe der entscheidenden Supportzone zwischen 113.20-113.34 stabilisieren. In der Folge wurde das letzte Hoch bei 114.42 überschritten und der bereits verlassene Aufwärtstrend zurück erobert. Es lag somit ein False Break vor. Aktuell wird es kurzfristig entscheidend sein, ob die Aufwärtsbewegung erneut unterhalb von 114.9 stoppt oder darüber hinaus fortgesetzt wird. Erfolgt ein signifikanter Anstieg über 114.9 ist der bisherige Count zu überdenken. Nur wenn der Future spätestens bei 114.9 nach unten abdreht kann am mittelfristigen Ziel 111.24 festgehalten werden.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: 113,36 Punkte (-16 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 26.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future kommt heute einen weiteren Schritt in Richtung Bärenlager voran. Der kurzfristige Aufwärtstrends wird unterschritten. Der Future erreicht die Supportzone zwischen 113.20-113.34. Von hier aus ist eine kleine Gegenbewegung (bis 115,51)zu erwarten. In einem nächsten Schritt sind Abgaben bis 112.80 wahrscheinlich. Fällt der Kurs unter 112.80, würde der übergeordnete bärische Count voll rektiviert werden. Weiteres Abwärtspotential bis zum zentralen Ziel 111,24 wäre die Folge. Ein nochmaliger Anstieg über 114,0-114,21 wird nun zunemehmen unwahrscheinlicher.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: 113,67 Punkte (-6 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 03.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Dem Bund Future droht weiterhin eine signifikante Topbildung. Wie mehrfach erwähnt war bereits mit dem Anstieg bis 113,72 das zu erwartende Korrekturpotential der Gegenbewegung seit 111,81 ausgeschöpft worden. Der temporäre Anstieg bis 114,42 war nicht notwendig. Handfeste Verkaufssignale fehlen jedoch immer noch. Der Future wird nun allerdings bereits in unmittelbarer Nähe des kurzfristigen Aufwärtstrends gehandelt. Im weiteren Verlauf muss zur bestätigenden Fortsetzung der übergeordneten Abwärtsbewegung ein Kurs unterhalb von 113,20-113,34 generiert werden, schließlich Kurse unterhalb von 112,80, um weiteres Abwärtspotential bis 111,24 auszulösen. Ein Anstieg über 114,9 wäre im weiteren mittelfristigen Verlauf überraschend, jedoch ist der kurzfristige Gapfill bei 114,21 (close) bzw. 114,08 (Intraday) weiterhin nicht ganz auszuschließen, solange der Aufwärtstrend bei 113,68 gehalten werden kann.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: 113,78 Punkte (-13 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 01.04.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Dem Bund Future droht weiterhin eine signifikante Topbildung. Wie mehrfach erwähnt war bereits mit dem Anstieg bis 113,72 das zu erwartende Korrekturpotential der Gegenbewegung seit 111,81 ausgeschöpft worden. Der temporäre Anstieg bis 114,42 war nicht notwendig. Handfeste Verkaufssignale fehlen allerdings noch. Im weiteren Verlauf muss zur bestätigenden Fortsetzung der übergeordneten Abwärtsbewegung ein Kurs unterhalb von 113,20-113,34 generiert werden, schließlich Kurse unterhalb von 112,80, um weiteres Abwärtspotential bis 111,24 auszulösen. Ein Anstieg über 114,9 wäre im weiteren mittelfristigen Verlauf überraschend, jedoch ist der kurzfristige Gapfill bei 114,21 (close) bzw. 114,08 (Intraday) nicht auszuschließen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: 113,83 Punkte (-35 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 02.03.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Aktueller Wochenchart (log) seit 6.10.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Dem Bund Future droht nun erneut eine signifikante Topbildung. Wie mehrfach erwähnt war bereits mit eine Anstieg bis 113,72 das zu erwartende Korrekturpotentia der Gegenbewegung seit 111,81 ausgeschöpft worden. Der temporäre Anstieg bis 114,42 war nicht notwendig. Unabhängig vom ausgeschöpften Korrektupotential sollte der Future nun im Wochenchart nach einem Falsebreak zur Oberseite am mittleren Bollinger Band und an der exp. GDL 50 im Wochenchart scheitern. In diesem Sinne wäre ein Wochenschluss unterhalb von 113,86 notwendig. Im weiteren Verlauf muss zur bestätigenden Fortsetzung der übergeordneten Abwärtsbewegung ein Kurs unterhalb von 113,20-113,34 generiert werden, schließlich Kurse unterhalb von 112,80, um weiteres Abwärtspotential bis 111,24 auszulösen. Ein Anstieg über 114,9 wäre im weiteren mittelfristigen Verlauf überraschend. Auf dem aktuellen Kursniveau (113,72) werden somit weiterhin größere Richtungsentscheidungen getroffen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: 113,79 Punkte (-10 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 27.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future ist weiterhin auf dem Rückzug und setzt seine Konsolidierung fort. Sehr kurzfristig ist mit einem Rücksetzer bis 113,34-113,50 zu rechnen. Im Anschluss dürften die Kursmuster mit einer Doppeltopbildung bei 114,14 vervollständigt werden. Ein vorzeitiger Rückfall unter 113,34 wäre bärisch zu werten, vor allem wenn er mit dem Trendbruch des Aufwärtstrends (akt. 113,19 steigend) einhergeht.

Übergeordnetes Setup als Wiederholungsmeldung: Prinzipiell hat der Bund Future sein soll in Bezug auf den Anstieg seit dem Zwischentief bei 111,81 erfüllt. Mit dem Erreichen des 38er Retracements bei 113,72 wurde die Normalkorrektur ausgeführt. Ein signifikanter Anstieg über 113,72 dürfte kurzfristig schwierig werden, denn zusätzlich zum 38er Retracement wird der Bund Future im Wochenchart durch die exp. GDL 50 bei 113,84, durch das mittlere Bollinger Band bei 114,12 und durch eine Reboundlinie eines älteren ehemaligen Aufwärtstrends bei 113,91 blockiert. Das massive Widerstandscluster sollte Wirkung zeigen. Auf dem aktuellen Preisniveau ist praktisch die Mindestbedingung für eine ausgewogene Gegenbewegung seit dem letzten Verlaufstief (111,81) gegeben. Die Kursmuster sind zwar noch nicht vollständig, jedoch dürfte sich das bald ändern. Späetestens in den nächsten Wochen sollte die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 in Angriff genommen werden. Die Alternative ist ein signifikanter Wochenschluss oberhalb von 113,72-114,12. In diesem Fall generiert sich weiteres Aufwärtspotential bis maximal 114,9. Auf dem aktuellen Kursniveau (113,72) werden somit größere Richtungsentscheidungen getroffen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future legt Rückwärtsgang ein 13.07. 11:52
BUND Future: 113,82 Punkte (-32 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 12.03.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future legt heute den Rückwärtsgang ein. Zuvor dehnte sich die Rallye bis zu einem Hochpunkt bei 114,14 aus. Sehr kurzfristig ist mit einem Rücksetzer bis 113,34-113,50 zu rechnen. Im Anschluss dürften die Kursmuster mit einer Doppeltopbildung bei 114,14 vervollständigt werden. Ein vorzeitiger Rückfall unter 113,34 wäre bärisch zu werten, vor allem wenn er mit dem Trenbruch des Aufwärtstrends (akt. 113,06 steigend) einhergeht.

Übergeordnetes Setup als Wiederholungsmeldung: Prinzipiell hat der Bund Future sein soll in Bezug auf den Anstieg seit dem Zwischentief bei 111,81 erfüllt. Mit dem Erreichen des 38er Retracements bei 113,72 wurde die Normalkorrektur ausgeführt. Ein signifikanter Anstieg über 113,72 dürfte kurzfristig schwierig werden, denn zusätzlich zum 38er Retracement wird der Bund Future im Wochenchart durch die exp. GDL 50 bei 113,84, durch das mittlere Bollinger Band bei 114,12 und durch eine Reboundlinie eines älteren ehemaligen Aufwärtstrends bei 113,91 blockiert. Das massive Widerstandscluster sollte Wirkung zeigen. Auf dem aktuellen Preisniveau ist praktisch die Mindestbedingung für eine ausgewogene Gegenbewegung seit dem letzten Verlaufstief (111,81) gegeben. Die Kursmuster sind zwar noch nicht vollständig, jedoch dürfte sich das bald ändern. Späetestens in den nächsten Wochen sollte die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 in Angriff genommen werden. Die Alternative ist ein signifikanter Wochenschluss oberhalb von 113,72-114,12. In diesem Fall generiert sich weiteres Aufwärtspotential bis maximal 114,9. Auf dem aktuellen Kursniveau (113,72) werden somit größere Richtungsentscheidungen getroffen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Widerstandscluster im Wochenchart
09.07. 17:18
BUND Future: 113,88 Punkte (-6 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Wochenchart (log) seit 15.09.2002 (1 Kerze = 1 Woche)

Kurz-Kommentierung: Prinzipiell hat der Bund Future sein soll in Bezug auf den Anstieg seit dem Zwischentief bei 111,81 erfüllt. Mit dem Erreichen des 38er Retracements bei 113,72 wurde die Normalkorrektur ausgeführt. Ein signifikanter Anstieg über 113,72 dürfte kurzfristig schwierig werden, denn zusätzlich zum 38er Retracement wird der Bund Future im Wochenchart durch die exp. GDL 50 bei 113,84, durch das mittlere Bollinger Band bei 114,12 und durch eine Reboundlinie eines älteren ehemaligen Aufwärtstrends bei 113,91 blockiert. Das massive Widerstandscluster sollte Wirkung zeigen. Da auf dem aktuellen Preisniveau ist praktisch die Mindestbedingung für eine ausgewogene Gegenbewegung seit dem letzten Verlaufstief (111,81) gegeben. Die Kursmuster sind zwar noch nicht vollständig, jedoch dürfte sich das bald ändern. Späetestens in den nächsten Wochen sollte die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 in Angriff genommen werden. Die Alternative ist ein signifikanter Wochenschluss oberhalb von 113,72-114,12. In diesem Fall generiert sich weiteres Aufwärtspotential bis maximal 114,9. Auf dem aktuellen Kursniveau (113,72) werden somit größere Richtungsentscheidungen getroffen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Richtungsweisendes Kurslevel erreicht
05.07. 09:47
BUND Future: 113,60 Punkte (+3 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 06.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Zusammen mit dem EUR/USD zog auch der Bund Future am Freitag stark an und erreichte die optimale Zielzone bei 113,72. Wie erwartet stagnierte der Future in Höhe dieses kurzfristig relativ bedeutenden Triggerlevels. Ein Anstieg über 113,72 dürfte kurzfristig schwierig werden. Auf dem aktuellen Preisniveau ist praktisch die Mindestbedingung für eine ausgewogene Gegenbewegung seit dem letzten Verlaufstief (111,81) gegeben. Die Kursmuster sind zwar noch nicht vollständig, jedoch dürfte sich das bald ändern. Nach einem weiteren Test des Hochs vom Freitag (113,84) könnte also die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 in Angriff genommen werden. Die Alternative ist ein Wochenschluss oberhalb von 113,72-113,84. In diesem Fall generiert sich weiteres Aufwärtspotential bis maximal 114,9. Auf dem aktuellen Kursniveau (113,72) werden somit größere Richtungsentscheidungen getroffen.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future: Kurzfristige Feinjustierung
01.07. 12:49
BUND Future: 112,97 Punkte (-18 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 09.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future kam am Kreuzwiderstand bei 113,34 nicht weiter. Das überkaufte Setup setzte sich durch, das Ziellevel 112,40-112,46 wurde mit einem Tief bei 112,45 exakt erreicht. Der Future prallte an dieser Stelle nach oben ab, so dass ein vorzeitiges neues Verkaufssignal ausblieb. Nun sollte der Future nochmals das letzte kleinere Verlaufshoch bei 113,34 in Angriff nehmen. Dies erscheint aus jetziger Sicht relativ wahrscheinlich. Ein Ansteig über 113,72 dürfte schwierig werden. Fällt der Future vorzeitig unter 112,40 zurück, wird sofort die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 kann direkt erreicht werden. An dieser Stelle kommt es dann abermals zu einer größeren Richtungsentscheidung. Kann das Level 111,24 nicht gehalten werden, sind weitere mittelfristige Abgaben bis 108 und später bis 104 vorprogrammiert. Ein Anstieg über 113,72 wäre überraschend.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future nimmt wieder Fahrt zur Unterseite auf
29.06. 09:39
BUND Future: 112,65 Punkte (+5 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 06.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future kam am Kreuzwiderstand bei 113,34 nicht weiter. Das überkaufte Setup setzte sich durch, der Future gab nach. Die Abgaben halten noch an. Logische Unterstützung ist das Level 112,40-112,46. Prallt der Future an dieser Stelle nach oben ab, kann nochmals das letzte kleinere Verlaufshoch bei 113,34 (maximal 113,72) in Angriff genommen werden. Der Rückfall unter die parallel projizierte obere Abwärtstrendkanalkante ist vorerst als bärisches Achtungszeichen zu bewerten. Fällt der Future vorzeitig unter 112,40 zurück wird, sofort die übergeordente Abwärtstbewegung reaktiviert und das erste große Zwischenziel bei 111,24 kann direkt erreicht werden. An dieser Stelle kommt es dann abermals zu einer größeren Richtungsentscheidung. Kann das Level 111,24 nicht gehalten werden, sind weitere mittelfristige Abgaben bis 108 und später bis 104 vorprogrammiert. Ein Anstieg über 113,72 wäre überraschend.

Chart erstellt mit Tradesignal


BUND Future ist nun überkauft 25.06. 12:06
BUND Future: 113,24 Punkte (+4 Ticks)

Maßgeblicher richtungsweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit 10.02.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Der Bund Future kann sich weiterhin auf dem recht hohen Niveau behaupten. Über den Intraday Chart des aktuellen September Kontraktes (unten nicht abgebildet)gerechnet ist der Future nun aber überkauft und stößt auf einen Kreuzwiderstand bei 113,27. Im Tageschart wird zudem das obere Bollinger Band fast erreicht, das durch seine horizontale Lage einen markanten Widerstand darstellt. Allerdings wurde die parallel projizierte obere Abwärtstrendkanalkante überwunden, so dass vorerst nur ein Pullback bis 112,99 ausgebildet werden dürfte. Eine Ausdehnung der Erholung bis maximal 113,72 muss im Anschluss eingeplant werden. Dies ist aber nicht zwingend notwendig. Auf dem aktuellen Niveau sollte man somit auf obere Umkehrsignale achten. Übergeordnet halten wir an dem ersten großen Zwischenziel bei 111,24 fest. An dieser Stelle kommt es dann abermals zu einer größeren Richtungsentscheidung. Kann das Level 111,24 nicht gehalten werden, sind weitere mittelfristige Abgaben bis 108 und später bis 104 vorprogrammiert. Ein Anstieg über 113,72 wäre überraschend.

Chart erstellt mit Tradesignal




[Link "Klicken Sie bitte hier, um die umfassende Vorgänger-Trendcheckserie einzusehen." auf 62.146.24.165/... nicht mehr verfügbar]

zurück

16.12.2004 - 15:10
BUND Future hält sich am Widerstand
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

BUND Future: 119,83 Punkte

Maßgeblicher richtungweisender Future für den deutschen Rentenmarkt.

Aktueller Tageschart (log) seit dem 28.05.2004 (1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Während der Rally seit 111,81 Punkten konnte der Kurs des Bund Future einen relativen W-Boden mit dem Anstieg über die 116,65 Punkte nach oben triggern. Innerhalb einer sich verschärfenden Aufwärtsbewegung wurde der Kurs in den Vorwochen weiter nach oben gehebelt und hat jetzt den Widerstand bei 120,00 Punkten und damit das Hoch von Mitte 2003 erreicht. Kurzfristig ist hier bei dem derzeit überkauften Zustand ein Pullback wahrscheinlich. Kippt der Kurs unter den bei 119,50 Punkten liegenden Aufwärtstrend der Vorwochen, wird ein Rücksetzer bis in den Bereich 118,60 Punkte, darunter bis 117,94 Punkte möglich. Können die 120,00 Punkte doch direkt auf Schlussbasis nach oben durchbrochen werden, steht noch ein weiteres Ziel aus dem W-Boden bei 122,40 Punkten im Raum. Erst ein Rückfall unter den derzeit noch bei 117,22 Punkten liegenden mittelfristigen Aufwärtstrend wäre auch mittelfristig negativ zu werten.


Chart erstellt mit Tradesignal