• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 148,19 %

Rückblick: Der Bund startete gestern gut in den Tag und konnte gleich bis an den Widerstand bei 148,60 Punkten klettern. Damit wurde unser Zielkorridor für den Tag bereits früh erreicht und so nutzten die Bären den Nachmittag, um eine Korrektur zu initiieren. Diese fiel relativ deutlich aus und die Kurse sackten bis auf 148,10 Punkte ab. Damit wurden die gesamten Tagesgewinne wieder abgegeben und da der Bund auf diesem Tief den Tag beendete, bildete sich zudem eine bärische Tageskerze in Form eines Shooting Stars.

Charttechnischer Ausblick: Mit dem gestrigen Handelsverlauf steht das ursprünglich anvisierte Ziel, dass der Bund seine Korrektur der letzten Tage beendet und nochmals in Richtung Jahreshoch läuft, auf zunehmend wackligen Beinen. Um dieses zu retten, sollten die Kurse heute nicht nachhaltig unter 148,05 Punkte fallen und auf der Gegenseite schnell wieder über 148,28 Punkte ansteigen können. Gelingt dies, wären erneut Gewinne bis auf 148,60/148,72 Punkte möglich.

Die Chancen dafür haben sich jedoch klar verringert. Derzeit muss mit eingeplant werden, dass auch der aktuelle Rallyversuch scheitert und der Bund wieder in Richtung der Tiefs bei 147,80 Punkte zurückfällt.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Ach-wie-ärgerlich-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de