• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 155,24 %

Rückblick: Im Bund Future wurde gestern versucht, weiter Druck zu machen und bis zum Nachmittag kam es zu einem Anlauf auf das bisherige Rallyhoch bei 155,44 Prozent. Dieses konnte jedoch nicht überwunden werden. Die Kurse prallten nach unten hin ab und fielen bis zur Schlussglocke wieder zum Zwischentief bei 154,88 Prozent zurück. Leicht oberhalb dessen ging der Bund dann auch aus dem Handel.

Charttechnischer Ausblick: Halten wir uns an den aktuellen Trend im Bund Future, so müssen wir weiter davon ausgehen, dass die Käufer einen Vorteil haben. Vor allem oberhalb von 154,88 – 154,75 Prozent ist der Aufwärtstrend intakt, so dass ein neuer Anlauf auf 155,44 Prozent folgen kann. Oberhalb dessen wären später weitere Gewinne in Richtung 155,75 – 156,00 Prozent möglich.

Was den Bullen jedoch gewisse Kopfschmerzen bereitet, ist die Tatsache, dass der Aufwärtstrend selbst schon gut gelaufen ist. Wir haben uns weit vom mittelfristigen Mittel entfernt und notieren äußerst nah an der theoretischen Grenze von 160 Prozent. Die Risiken für Rückschläge in Form von Korrekturen nehmen folglich zu. Eine solche könnte losgetreten werden, wenn wir nachhaltig unter 154,88 – 154,75 Prozent zurückfallen.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Achten-Sie-auf-154-88-Prozent-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de