• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 147,90 %

Rückblick: Nachdem im Bund Future bereits am Donnerstag die Unterstützung bei 148,28 Punkten wieder unterschritten wurde, haben wir für den Freitag einen ebenfalls bärischen Tag erwartet. Dies traf zu. Die Kurse des Bund Futures fielen weiter bis auf die bei 147,80 Punkten liegende Unterstützung ab, wo die Kurse jedoch zwei Mal nach oben hin abprallten. Mit der heutigen leicht festeren Eröffnung schaffte der Bund bereits den Sprung über die kurzfristig steile Abwärtstrendlinie. Dies als großes Kaufsignal zu werten, fällt jedoch schwer, zumal der nächste Widerstand bereits bei 148,02 Punkten ausgemacht werden kann.

Charttechnischer Ausblick: Im Bund Future könnte es heute zu einem kleinen Erholungsversuch kommen. Einfach wird es für die Käufer aber auch nach dem Bruch der steilen Abwärtstrendlinie nicht. Bereits bei 148 Punkten warten die ersten Widerstände, gefolgt von den nächsten Hürden bei 148,13, 148,24 und 148,36 Punkten. All diese haben das Zeug, die kurzfristige Abwärtsbewegung im Bund wieder aufzunehmen, um dann weiter in Richtung 147,50/147,00 Punkte wegzubrechen. Zudem: je stärker die Bären, desto weniger wird das Erholungspotential ausgeschöpft.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Bullen-weiter-im-Abseits-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de

Werden Sie Trading Master 2021/22! Das Börsenspiel des Jahres startet mit der neuen Staffel: Neben der Chance auf viele Preise im Gesamtwert von über 60.000 Euro erhalten Sie exklusives Trading-Know-how von renommierten Finanzexperten und es erwarten Sie viele großartige Neuerungen! Z.B. die Frage des Tages um Punkte zu sammeln. Außerdem können Sie ab sofort pro Spielphase Ihr Depot einmal komplett zurücksetzen! Jetzt anmelden!