• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 154,32 €

Rückblick: Die Entwicklung der letzten Tage im Bund Future dürfte Bullen in höchste Alarmbereitschaft versetzen. Zum einen scheiterten die Käufer im Widerstandsbereich bei 154,74 – 155,09 Prozent und zudem fielen die Kurse Anfang August noch unter 153,28 Prozent zurück. Seit dem zeigt sich im Stundenchart zwar wieder eine leichte Aufwärtstrendstruktur, aber die große Hürde aber 154,74 Prozent steht den Bullen erst noch bevor.

Charttechnischer Ausblick: Der Bund startete heute früh schwächer in den Tag und vollzieht damit eine Pullbackbewegung zurück in Richtung letztem bullischen Ausbruch bei 153,95 Prozent. Nach Abschluss dessen wäre zu erwarten, dass die Käufer nochmals einen Anlauf nach oben wagen.

Ab dem Tageshoch vom Freitag bei 154,55 Prozent wird es jedoch schwer, zumal auch vom übergeordneten Chartbild eine Toppingmöglichkeit besteht. Entsprechend engmaschig ist das Kursgeschehen also zu verfolgen und auf kleinere Toppingmuster im Stundenchart zu achten. Da aktuell noch kein vollständiges solches erkennbar ist, wird den Bullen noch ein kleiner Vorteil eingeräumt.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Das-große-Zittern-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de