• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 141,44 %

Darstellung: nichtadjustierter Endloskontrakt

Rückblick: Die Bären im Bund Future waren gestern relativ chancenlos. Noch am Vormittag machte sich dieser daran, den Widerstandsbereich bei 140,95 Punkten zu überwinden, womit unsere bullische Triggermarke ausgelöst wurde. Damit war das bärisch präferierte Szenario hinfällig und der für gestern getätigte Risikohinweis, dass die Korrektur so langsam ein Niveau erreicht hat, von dem aus eine neue Kaufwelle starten kann, erwies sich als richtig. Bis auf 141,40 Punkte kletterten die Kurse im weiteren Verlauf noch, bevor die Schlussglocke die Bullen ausbremste.

Charttechnischer Ausblick: Schlagartig hat sich das kurzfristige Sentiment im Bund Future wieder gewendet. Die Käufer haben nun die Chance, eine neue Aufwärtswelle zu initiieren. Kleinere Korrekturbewegungen sind dabei zwar einzuplanen, aber in der Summe sollten die Kurse weiter in Richtung 142,00 – 142,31 Punkte laufen.

Die für gestern genannte bullische Triggermarke bei 140,95 Punkten stellt nun auf der Gegenseite den Preisbereich dar, den der Bund möglichst nicht mehr unterschreiten sollte.

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de

Kursverlauf vom 28.10.2013 bis 14.11.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Bund-Future-Tagesausblick-Die-Käufer-sind-zurück-oder-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H