• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 151,22 %

Rückblick: Lange hat es gedauert, aber am späten Donnerstag war es dann endlich soweit. Die Käufer im Bund konnten das Ruder wieder übernehmen und endlich die Range zwischen 150,73 und 150,11 Punkten nach oben hin verlassen. Damit sollte die Korrektur im Bund seit dem Hoch bei 152,47 Punkten abgeschlossen sein und eine neue Kaufwelle laufen. Schwierigkeiten hatten die Käufer dabei zunächst noch im Bereich von 151,10 Punkten. Dieser Widerstand wird heute mit einer festeren Eröffnung jedoch überwunden und so gleich auch das Ausbruchssignal bei 150,73 Punkten bestätigt.

Charttechnischer Ausblick: Die Käufer im Bund Future scheinen zurück zu sein und mit diesen locken nun weitere Gewinne bis auf 151,51 und später auch 152,47 Punkte. Zwischenzeitlich eingestreute Korrekturen sind auf dem Weg nach oben einzuplanen, aber solange die Kurse jetzt nicht wieder unter 150,55 Punkte zurückfallen, bliebe der Bund im bullischen Bereich. Erst ein solcher Ausbruch hinterließe einen bitteren Beigeschmack, da im Anschluss weitere Kursverluste bis auf 150,11 – 149,85 Punkte und sogar ein Ausbruch nach unten an Wahrscheinlichkeit gewinnen.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Endlich-geschafft-Auf-zu-neuen-Hochs-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de