Bund Future - ISIN: DE0009652644

    Börse: Indikation / Kursstand: 140,62 Punkte

    Darstellung: nichtadjustierter Endloskontrakt

    Rückblick: In der ersten Handelshälfte setzte der Bund Future seinen Abwärtstrend der letzten Tage direkt weiter fort und fiel bis auf ein Tief bei 139,90 Punkten zurück. Erst hier fand sich nach dem Ausverkauf wieder ausreichend Kaufinteresse, um zumindest auf Stundenebene eine deutlich erkennbare Erholung zu starten. So konnte sich der Bund ein wenig von seinem Tief lösen und bis zur Schlussglocke auf 140,47 Punkte ansteigen.

    Charttechnischer Ausblick: Im kurzfristigen Bereich ist nicht ausgeschlossen, dass der Bund seine gestern begonnene Erholung zunächst noch fortsetzt und weiter in Richtung erster Widerstandszone bei 141,15 – 141,35 Punkte läuft. Mit jedem Punkt höher aber steigt das Risiko, dass die nächste Verkaufswelle einsetzt. Im Rahmen wieder wären Kursverluste bis auf 139,50 Punkte möglich.

    Ebenfalls bärisch aber mit einem doch etwas größeren Spielraum für die Bullen wäre die heutige Alternative. Im Rahmen dieser schaffen es die Verkäufer nicht direkt, nach der Erholung neuen Druck zu machen, sondern überlassen weiter den Käufern weiter das Feld. Eine Erholungsausdehnung bis hin zu 141,85 – 142,30 Punkte wäre dann möglich.

    Kursverlauf vom 04.06.2013 bis 25.06.2013 (log. Heikin Ashi Darstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 09.10.2012 bis 25.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.