Bund Future - ISIN: DE0009652644

    Börse: Indikation / Kursstand: 141,58 Punkte

    Darstellung: nichtadjustierter Endloskontrakt

    Rückblick: Die Risiken für eine weitere Verkaufswelle im Bund Future sind mit der Freitagsentwicklung wieder gestiegen. Gestern jedoch, konnte seitens der Bullen eine Wiederaufnahme des übergeordneten Abwärtstrends noch verhindert werden. An der Unterstützung bei 140,97 Punkten prallten die Kurse nach oben hin ab. Ein neues Hoch ist den Bullen im Anschluss aber auch nicht gelungen. Damit startete der Bund mit einem sogenannten Inside-Day in die neue Woche, der kurzfristig auf eine Konsolidierung hindeutet.

    Charttechnischer Ausblick:Die Handelsmarken im Bund Future sind gesetzt. Auf der Oberseite wäre dies der Widerstandsbereich bei 141,85 Punkten, der nachhaltig überwunden werden müsste, um die Erholung voranzutreiben. Mit einem solchen Ausbruch könnte es weiter aufwärts in Richtung 142,92 – 143,13 Punkte gehen.

    Für den Start einer neuen Verkaufswelle spräche ein Rückfall unter 140,97 Punkte. Idealerweise wird mit einem solchen Ausbruch nach unten der übergeordnete Abwärtstrend fortgesetzt, was zu einem Test der bei 139,50 Punkten liegenden Unterstützung führen sollte.

    Viel Erfolg

    Rene Berteit

    Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de

    Kursverlauf vom 18.06.2013 bis 02.07.2013 (log. Heikin Ashi Darstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

    Kursverlauf vom 27.11.2012 bis 28.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.