• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 149,53 %

Rückblick: Bekanntlich ist der Trend der Freund eines Traders und dass man sich auch nicht zwingend gegen diesen stellen sollte, nur weil im Chart zwei bärische Kerzen auftauchen, hat der gestrige Handel eindrucksvoll bewiesen. Die bärischen Tageskerzen in Form von Shooting Stars präsentierten sich im Stundenchart als eine Konsolidierung oberhalb von 148,82 Punkten und nahe dieser Marke ging der Bund gestern in den Handel. Jedoch herrschte von Beginn an reges Kaufinteresse und letztlich wurde die Range nach oben hin verlassen. Damit wurden beide bärischen Kerzen ausgehebelt und der Bund konnte weiter bis in den Bereich von 149,47 Punkten klettern. Fast auf Tageshoch beendete der Future dann den Handel.

Charttechnischer Ausblick: Das Sentiment im Bund Future ist ungebrochen bullisch, womit wir weitere Gewinne bis in den Bereich von 150 Punkten und darüber sehen dürften.

Temporäre Rücksetzer wären dabei unproblematisch. Selbst ein Rücklauf bis in den Bereich von 149,15 Punkten wäre lediglich ein Pullback an die jüngsten Kaufsignale. Angesichts der aktuellen Stärke muss dieses Potential aber nicht ausgeschöpft werden.

In Schwierigkeiten würden die Käufer derzeit erst wieder bei einem direkten Abtauchen des Kurses unter 148,80 Punkte oder aber mit einer vorgelagerten Toppbildung kommen. Von letzterer ist derzeit nichts zu sehen, so dass hierfür auch noch keine konkreten Preismarken genannt werden können. In diesem Sinne müssen sich interessierte Verkäufer gedulden.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Kraftvoll-und-ohne-Pardon-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de