• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 139,99 %

Darstellung: nichtadjustierter Endloskontrakt

Rückblick: Eine Schlappe mussten die Käufer im Bund Future in der letzten Woche hinnehmen, denn das aussichtsreiche Flaggenmuster wurde nach unten hin verlassen. Dieses kurzfristige Verkaufssignal führte den Bund bis auf die Unterstützung bei 139,51 Punkten, wo sich dieser am Freitag etwas stabilisieren konnte. Dies hinterließ auf der Tagesebene eine freundliche Kerze, die jedoch noch bestätigt werden muss.

Charttechnischer Ausblick: Die aktuelle Verkaufswelle im Bund Future könnte kurzfristig pausieren. Bestätigend hierfür wäre heute ein Kursanstieg über 140,15 Punkte. Im Sinne einer Erholung wären dann weitere Gewinne bis auf 140,65 Punkte möglich, wo die Risiken jedoch wieder zunehmen.

Bereits wieder in die Defensive würden die Käufer gedrängt werden, wenn die Kurse heute unter 138,80 Punkte wegbrechen. Der erste Stabilisierungsversuch droht dann zu scheitern und ein nochmaliger Rückfall auf ein neues Tief unterhalb von 139,51 Punkten müsste eingeplant werden. Mit diesem könnte dann ein zweiter Stabilisierungsversuch einsetzen.

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de

Kursverlauf vom 25.11.2013 bis 09.12.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Stunde)

Bund-Future-Tagesausblick-Rückkehr-der-Käufer-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

**********

Nutzen Sie Ihre Premium-Services jetzt auch unterwegs ­mit Guidants Mobile Hier informieren!

**********