• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: EUREX / Kursstand: 150,44 %

Rückblick: Einfach haben es die Käufer im Bund Future derzeit nicht, obwohl sie auf einen (noch?) intakten Aufwärtstrend zurückgreifen können. Aber auch gestern gelang es diesen nicht, die Range der letzten Tage nachhaltig zu beenden. Die starke Eröffnung nahe des Hochs bei 150,77 Punkte wurde direkt abverkauft und die Kurse fielen erneut unter 150,41 Punkte zurück. Bei 150,22 Punkten kam am Nachmittag jedoch wieder leichtes Kaufinteresse auf, so dass zumindest weitere Kursverluste oder gar ein Test der 149,91/149,85iger Unterstützungszone verhindert werden konnte.

Charttechnischer Ausblick: Das gestrige Tagestief bei 150,22 Punkten stellt für heute eine kurzfristig wichtige Triggermarke dar. Solange die Kurse oberhalb dessen bleiben, bestünde nochmals die Chance auf eine Kaufwelle in Richtung 150,77/151,00 Punkte. Das aktuell wenig dynamische Rallyverhalten gibt jedoch zu denken. Es könnte eine Vorbereitung auf eine Korrekturausdehnung nach unten hin sein. Bestätigend hierfür wäre ein Rutsch unter 150,22 Punkte. Die Verkäufer dürften dann die Unterstützungszone bei 149,91 / 149,85 Punkte ansteuern. Ein Bruch dieser würde weiteres Verkaufspotential bis zunächst 149,24 Punkte frei machen.

BUND-FUTURE-Tagesausblick-Zahnlose-Käufer-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Bund Future H

Viel Erfolg

Rene Berteit

Technischer Analyst und Tradingcoach bei GodmodeTrader.de