• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 152,29 €

In der Spitze war der Bund Future im gestrigen Handel bereits um über 2,00 % angestiegen, ehe es an der Hürde bei 153,01 Prozent zu einer Korrektur bis 151,44 Prozent kam. Ausgehend von dieser Unterstützung setzte sich der Future wieder in Bewegung und erreichte im späten Handel erneut die 152,47 Prozent-Marke.

154,00 Prozent-Marke steht weiter auf der Agenda

WERBUNG

Steigt der Bund jetzt über die 152,47 Prozent-Marke, dürfte das gestrige Hoch bei 153,01 wieder attackiert werden. Dort könnte es erneut zu einer Korrektur kommen. Wird die Marke anschließend ebenfalls gebrochen, dürfte sich die Kaufwelle bis 153,53 und 154,00 Prozent fortsetzen. Auf diesem Kursniveau sollte man mit einer deutlichen Gegenbewegung rechnen.

Abgaben unter 151,80 Prozent würden dagegen zu einer erneuten Korrektur bis an die 151,44 Prozent-Marke führen. Diese Unterstützung könnte in der Folge der Ausgangspunkt einer weiteren Kaufwelle werden. Ein Bruch der Marke würde dagegen ein Verkaufssignal auslösen. In diesem Fall sind Verluste bis 150,30 und 149,60 Prozent zu erwarten.

Kursverlauf vom 01.06.2015 bis 29.06.2015 (log. Kerzenchartdarstellung/ 1 Kerze = 1 Stunde)

BUND-FUTURE-Weiter-steil-nach-Norden-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1