In der letzten Chartbesprechung wurde auf die Wichtigkeit des eingezeichneten Aufwärtstrends eingegangen. Einen Tag später gab es dann punktgenau an dieser Linie einen sehenswerten bullischen Konter. Allerdings konnten die Käufer die 174,00-Marke nicht nachhaltig überwinden. Es folgte zwar nach einem Tief bei 172,89 ein Hoch bei 174,24, doch einen Tagesschlusskurs über 174,00 gab es nicht. Auch heute scheiterten die Bullen an dieser Marke. Wo werden nun neue Signale aktiv?

Artikel wird geladen