• Euro-Bund Future - Kürzel: FGBL - ISIN: DE0009652644
    Börse: Forex Capital Markets / Kursstand: 150,94 €
  • Bayer AG - Kürzel: BAYN - ISIN: DE000BAY0017
    Börse: XETRA / Kursstand: 126,30 €
  • BASF SE - Kürzel: BAS - ISIN: DE000BASF111
    Börse: XETRA / Kursstand: 82,16 €

Der Haken an der BUND-Future Analyse war, dass kein prozyklischen Einstieg in den unteren Zeitebenen eingezeichnet wurde, denn der angegebene antizyklische Einstieg wurde nur wegen 10 Pips verpasst. Innerhalb der letzten Woche verlor der BUND in der Spitze über 600 Stellen und konnte sich erst am Donnerstag um die 150-Marke stabilisieren. Da am Montag der aktuelle Kontrakt des Bund-Futures ausläuft und so am Dienstag ein GAP im Chart entsteht, wird heute auf eine neue Prognose verzichtet. In der Zukunft werde ich bei solchen "wertvollen" Szenarien "offiziell" einen prozyklischen Einstieg bekanntgeben.

BUND-Short-wie-prognostiziert-Neu-BASF-und-BAYER-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
BUND_TI

Neue TradingIdeen:

Bayer AG im Wochenchart

Das Chartbild im Wochenchart gibt aktuell noch keinen Anlass, sich mittelfrsitig neu zu positionieren. Sollte sich aber in der kommenden Woche via Hammerkerze die Unterstützung des EMA38(grün) bestätigen, wäre ein Einstieg denkbar. Die prädestinierte Kaufzone im Wochenchart wäre jedoch knapp oberhalb des EMA50/62. Bei diesem Wert also knapp unter der 120-€-Marke. Sollte die Bayer AG auf dieses Kursniveau zurückfallen, hätte der DAX (10.600-10.800 Punkte) ebenfalls eine Kaufzone erreicht.

BUND-Short-wie-prognostiziert-Neu-BASF-und-BAYER-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-2
BAYER_TI_WEEK

BASF AG im Wochenchart

Hier sieht die Lage gänzlich anders aus als bei der Bayer AG. Im Wochenchart gibt es z.B. keine signifikante EMA50/62 Unterstützung/Umkehr. Ein antizyklischer Einstieg wäre jedoch aus einem anderen Grund auf dem aktuellen Niveau dennoch gegeben. Doch da der DAX noch Abwärtspotential hat, wäre die "bessere" Kauf-Zone zwischen 78 - 79 €. Jedes Kursniveau über 77,00 € sollte zu einer weiteren Aufwärtsbewegung bis min. 88/90 € führen. Bei einem Wochen-Close unter 76 € müsste man das Chartbild allerdings dann neu interpretieren.

BUND-Short-wie-prognostiziert-Neu-BASF-und-BAYER-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-3
BASF_TI_WEEK

Ein erholsames Wochenende allen Lesern

Bernd Senkowski