• iShares NASDAQ 100 UCITS ETF - Kürzel: SXRV - ISIN: IE00B53SZB19
    Börse: Stuttgart / Kursstand: 486,200 €
  • Nasdaq-100 - Kürzel: ND100 - ISIN: US6311011026
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 9.456,60 Pkt

Wie verdient man Geld in einem Bullenmarkt? Es gibt ein einfaches Patentrezept, das in den vergangenen Jahren wunderbar funktionierte: "Buy the dip".

WERBUNG

"Buy the dip" bedeutet übersetzt so viel wie "bei Kursrücksetzern kaufen". Diese bei Tradern und aktiven Anlegern beliebte Strategie war in den vergangenen Jahren ein Garant für schnelle Kursgewinne.

Befinden sich die Aktienmärkte in einem ausgeprägten Bullenmarkt, eilen die Kurse also langfristig von einem Hoch zum nächsten, dann lohnt es sich einfach, kleinere und temporäre Kursrücksetzer für den billigen Einstieg zu nutzen.

Spätestens seit den schmerzhaften Kursrücksetzern im zweiten Halbjahr 2018 haben sich viele Anleger gedanklich allerdings bereits von der Buy-the-dips-Strategie verabschiedet. Doch das war offensichtlich ein Fehler. Denn der Bullenmarkt in den USA geht einfach immer weiter, als sei nichts geschehen.

Triebfeder der jüngsten Rekordjagd bleiben die Aktien der großen US-Technologiekonzerne. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg in den vergangenen Jahren deutlich stärker als die anderen US-Indizes und konnte auch zu Beginn der neuen Woche ein neues Rekordhoch markieren.

Buy-the-dip-Die-Kurse-steigen-immer-weiter-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Nasdaq-100-Index

Seit der Finanzkrise war die Performance der großen US-Technologiewerte beispiellos. Anleger, die in einem ETF auf den Nasdaq 100 investiert waren, konnten sich in den vergangenen Jahren über zweistellige Renditen pro Jahr und eine Vervielfachung ihres Kapitals freuen, wie der folgende Chart zeigt.

Buy-the-dip-Die-Kurse-steigen-immer-weiter-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
iShares-ETF auf den Nasdaq 100 im langfristigen Chart (in Euro)

Der Chart zeigt: Die Aktien der großen US-Technologiegiganten gehören eigentlich in das Depot eines jeden Anlegers. Und bis zum Beweis des Gegenteils bleibt es offensichtlich eine gute Idee, Kursrücksetzer für den Einstieg zu nutzen.


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden in dem Paket u.a. tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, besondere Kennzahlen und Filter für den Aktien-Screener und GodmodePRO inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.