• CAC 40 - Kürzel: FRA40 - ISIN: FR0003500008
    Börse: Euronext Paris / Kursstand: 4.971,07 Pkt

Der CAC 40 ist der französische Leitindex, erfüllt also in Frankreich die Funktion, die der DAX bei uns in Deutschland erfüllt. Allerdings ist der CAC 40 ein Kursindex und kein Performanceindex. Dies ist ein wesentlicher Grund dafür, dass sich die Performance des DAX und des CAC stark unterscheiden. Es gibt aber sicherlich auch noch einige andere.

ANZEIGE

Der CAC 40 erreichte im April 2015 ein Hoch bei 5.283 Punkten und ging danach in eine Korrekturbewegung über, welche ihn auf ein Tief bei 3.892 Punkten führte. Anschließend setzte eine Bodenbildung ein, die Anfang Dezember 2016 mit dem Ausbruch über 4.598 Punkte vollendet wurde. Anfang Januar 2017 erreichte der Index ein Hoch bei 4.929 Punkten, überwand also seinen Abwärtstrend ab April 2015. Zwar pendelte der französische Leitindex zunächst noch um diesen Trend, aber in der vorletzten Woche gelang ein Ausbruch über 4.929 Punkte. Damit wurde der Ausbruch über diesen Trend bestätigt.

Der CAC 40 befindet sich in einer guten Ausgangslage und dürfte in den nächsten Tagen und Wochen noch weiter zulegen. Gewinne in Richtung 5.283 Punkte sind durchaus möglich. Falls der Index über dieses Hoch signifikant ausbrechen sollte, ergäbe sich sogar ein weiteres Kaufsignal, das Kursgewinne in Richtung 6.200 Punkte ermöglichen könnte. Ob es zu einem solchen Signal kommen wird, wird vermutlich wesentlich vom Ergebnis der Wahlen in Frankreich in diesem Jahr beeinflusst werden.

Sollte es zu einem deutlichen Rückfall unter 4.929 Punkte kommen, würde sich das Chartbild allerdings deutlich verschlechtern.

CAC-40-Rally-bis-zu-den-Wahlen-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
CAC