Die im CAC40 gelistete Aktie dieses französischen Industriekonzerns konnte sich seit Anfang des Monats hervorragend entwickeln. In den aktuellen Rücksetzer bietet sich nun ein attraktiver Einstieg.

Air Liquide mit Sitz in Frankreich ist ein international präsenter Hersteller von Industriegasen und flüssigen Gasen für Anwendungen in der Medizin. Nach dem direkten Durchmarsch bis in den Bereich des Sommerhochs korrigierte die Aktie in den vergangenen beiden Wochen einen Teil der aufgelaufenen Kursgewinne und setzt nun in den Bereich des EMA50 im Tageschart zurück.

Rally wird korrigiert

Dieser viel beachtete gleitende Durchschnitt hatte in den vergangenen Monaten mehrfach als Widerstand gedient und sollte nun technisch bedingtes Kaufinteresse nach sich ziehen. So lange der EMA50 bei aktuell 136,00 EUR nicht per Tagesschluss unterboten wird, stehen die Chancen für eine erneute Kaufwelle in den Bereich um 145 EUR nicht schlecht.

Unterhalb des EMA50 müsste hingegen mit einer größeren Korrektur Richtung 131 EUR gerechnet werden. Bis dahin haben die Bullen alle Chancen. Au Grund der engen Absicherungsmöglichkeit ergibt sich hier ein attraktives CRV auf der Long-Seite.

Unabhängig, sicher und auf Wunsch bei mehreren Brokern gleichzeitig traden. Funktioniert. Via Guidants. Zur Trading-Plattform

CAC40-Wert-mit-Long-Setup-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Air Liquide Aktie (Chartanalyse Tageschart)