Cancom - WKN: 541910 - ISIN: DE0005419105

    Börse: Frankfurt in Euro / Kursstand: 17,33 Euro

    Das bereits in der Vorwoche große Interesse an der Cancom-Aktie ebbt auch heute nicht ab. Im Gegenteil: Der TecDAX-Titel bricht nach der Bekanntgabe von Quartalszahlen auf ein neues Verlaufshoch aus. Dieses ist zugleich auch ein Mehrjahreshoch. Um jetzt noch Widerstände im Chart zu finden, muss man weit zurückgehen. Hochpunkte aus den Jahren 2000 und 2001 könnten die Rally etwas bremsen, liegen aber weit entfernt. Im Detail befinden sie sich bei 25,40 Euro und 30,00 Euro. Inwiefern an diesen Marke nach so langer Zeit aber überhaupt noch großes Verkaufsinteresse festzustellen ist, muss abgewartet werden.

    Aus Sicht der inneren Struktur der Kursbewegung kann heute bereits mit hoher Wahrscheinlichkeit gesagt werden, dass der Titel langfristig sein Allzeithoch bei 30,00 Euro knacken dürfte. Darauf deuten die korrektive Abwärtsbewegung von 2000 bis 2009 wie auch die anschließende impulsive Aufwärtsbewegung von 2009 bis heute hin. Rücksetzer auf das Ausbruchsniveau von 16,85 beziehungsweise 15,94 Euro würden neue Einstiegsgelegenheiten bieten. Unter dem Monatstief bei 13,84 Euro können Long-Positionen abgesichert werden.

    Kursverlauf von 2000 bis 2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Monat)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.