• CANCOM SE - Kürzel: COK - ISIN: DE0005419105
    Börse: XETRA / Kursstand: 47,470 €

Die Erholung der zweiten Aprilhälfte wird wieder komplett abverkauft, die Aktie markiert neue Korrekturtiefs am zentralen Support bei 46,50 - 47,20 EUR. Dort fanden sich im gestrigen Handel Käufer, auch heute wird die Schwäche dort aufgefangen. Dieser Preisbereich stellt möglicherweise die entscheidende Schlüsselzone dar, wo sich die Marschrichtung für die kommenden Wochen und Monate entscheiden könnte.

Wer es antizyklisch mag...

...könnte jetzt Longchancen wittern. Ausgehend vom zentralen Support bei 46,50 - 47,20 EUR wäre eine Erholung in Richtung 50 - 51 oder 52,40 EUR möglich. Größere Kaufsignale entstehen prozyklisch oberhalb von 53 EUR. Dann stehen die Chancen auf eine neue Rallybewegung in Richtung 57,10 und zum Allzeithoch bei 59,05 EUR recht gut.

Rutscht der Wert jedoch nachhaltig unter 46 EUR zurück, entstehen Verkaufssignale. Dann wäre die Aktie anfällig für weiter fallende Notierungen. Bei 42 - 43 und rund 39 EUR liegen dann die nächsten Auffangzonen.

CANCOM-Einstiegschance-für-Mutige-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
CANCOM SE Aktie

Auch interessant:

LINDE - Das wird spannend

Traden wie ein PROfi mit Guidants PROmax. Drei Musterdepots für kurz, mittel-und langfristig orientierte Anleger. 13 Experten mit verschiedenen Schwerpunkten. Inclusive Aktien-Screener und Godmode PLUS. Jetzt testen!