Die Regierung um Ministerpräsident Justin Trudeau hat es vollbracht. Cannabis wird legal in Canada! Gestern stimmte das kanadische Parlament für die Legalisierung. Ab dem diesjährigen Sommer, kann man also ganz entspannt einen Joint kaufen und auch genießen.

ANZEIGE

Persönlich habe ich es noch nie verstanden, warum man Alkohol legal kaufen kann, Cannabis aber immer mit einem asozialen und kriminellen Charakter assoziiert wird. Immerhin hilft Marihuana Mensch mit schweren Erkrankungen wie dem Tourette Syndrom und MS, es lindert aber auch starke Schmerzen und regt den Hunger an, was bspw. Krebspatienten gegen den Gewichtsverlust hilft. Alkohol hingegen, macht die meisten Menschen einfach nur aggressiv und unberechenbar.

Widmen wir uns wieder dem kanadischen Markt. Einige der größten Cannabis-Unternehmen haben ihren Sitz in Kanada. Aufgrund der fortschreitenden Legalisierung in den US-Bundesstaaten und der jetzigen Genehmigung in Canada, eröffnet sich ein immer größerer Markt für diese Unternehmen.


Auf meinem Guidants-Desktop setze ich konkrete Handelsideen in einem 20.000 EUR Echtgelddepot um!
Folgen Sie mir und traden Sie mit!


Auch die charttechnische Lage macht diesen Sektor aktuell sehr interessant. Nachdem Anfang des Jahres die Kurse gut zurück gekommen sind, schaut es in den populärsten Indizes nach Bodenbildung aus. An erster Stelle sei hier der Canadian Marihuana Index zu nennen. Nach dem Hoch bei über 1.000 Punkten, halbierte sich der Index beinahe (Bild 1).

Cannabis-Aktien-gehen-durch-die-Decke-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-1

Dasselbe gilt für den North American Marihuana Index (Bild 2). Die Kursentwicklung beider Indizes kann auf folgender Seite eingesehen werden: TheMarijuanaIndex

Cannabis-Aktien-gehen-durch-die-Decke-Chartanalyse-Armin-Hecktor-GodmodeTrader.de-2

Sollte man über ein Investment nachdenken, gibt es verschiedene Möglichkeiten um von der Entwicklung bspw. per ETF zu partizipieren. Warum ein ETF? Ganz einfach, Risikostreuung. Der Sektor ist noch sehr jung und keiner weiß wer überleben wird, zumal die Informationsbeschaffung auch nicht wirklich transparent und einfach ist. Ein denkbares Produkte wäre:

WKN: A2DTQB
Die Management Fee beträgt dabei 0,75 %. Alle Infos können auf folgender Seite eingesehen werden: HorizonsETFs

Wenn man aber dennoch in Einzeltitel investieren möchte, sollte man sich diejenigen anschauen, welche nach Marktkapitalisierung am größten sind. So kann man wenigstens seltsamen Kurssprüngen etwas vorbeugen. Außerdem könnte man sich auch im Bereich der medizinischen Anwendung umschauen, da diese Unternehmen potenzielle Übernahmekandidaten darstellen. Hier wäre bspw. MedReleaf zu nennen.

MedReleaf-Aktie

Für weitere Aktien, schauen Sie sich den Artikel meines Kollegen André Rain an: "Cannabis-Aktien vor neuer Rallybewegung?"