Das Anfang März hier an dieser Stelle ("CARL ZEISS MEDITEC - Rücksetzer als Einstiegschance") vorgestellte bullische Szenario für die Aktie ist hervorragend gelaufen, die Kurszielzone auf der Oberseite wurde nach gut einem Monat erreicht. Wie ist die aktuelle Chartsituation zu bewerten?

Kursziel erreicht

Die Anteilsscheine des Unternehmens klettern heute auf ein neues Allzeithoch im Bereich der 145 EUR-Marke und erreichen damit das obere Band der genannten Kurszielzone für die Longposition von Anfang März.

Wo die aktuelle Rallybewegung enden wird, lässt sich aktuell nicht sagen. So lange der Wert nicht per Tagesschluss unter 140 EUR abrutscht, behalten in jedem Fall die Bullen das bessere Blatt.

Eventuell wird in der aktuellen Welle noch die 150er Marke erreicht, das CRV für einen Einstieg auf aktuellem Niveau ist aber nun natürlich deutlich uninteressanter als noch im März.

Kurzfristiges Derivate-Trading von DAX und weiteren Indizes sowie kurz- und mittelfristiger Handel von Aktien. Rocco Gräfe verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung durch das vorbörsliche Webinar "Rocco Gräfe Tagesbriefing" und ein Wochenbriefing. Zusätzlich aktiver Austausch mit Rocco Gräfe und der Trading-Service-Community in Webinaren und auf Guidants.

Jetzt abonnieren

CARL-ZEISS-MEDITEC-Aktie-erreicht-das-Kursziel-auf-der-Oberseite-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Carl Zeiss Meditec Aktie Chartanalyse Tageschart