Nach der jüngsten Betrachtung ("CARL ZEISS MEDITEC - Aktie erreicht das Kursziel auf der Oberseite") zog die Aktie wie vermutet noch bis auf 150 EUR durch, dort war dann erwartungsgemäß Feierabend für die Käufer. Wie ist die aktuelle Chartsituation der Aktie einzustufen?

Doppeltop an der 150 EUR-Marke

Das charttechnische Bild hat sich seit der vergangenen Analyse komplett von bullisch auf bärisch gedreht: Das Doppeltop an der 150er Marke ist klar bärisch, daraus leitet sich im Minimum ein Korrekturziel im Bereich 131 bis 132 EUR ab.

Da auch der EMA50 im Tageschart heute bereits sang- und klanglos aufgegeben wurde ist hier in den kommenden Wochen tendenziell mit weiterem Abwärtsdruck in den Bereich 119 bis 121 EUR zu rechnen.

Dies ist das präferierte Szenario für die kommenden Wochen, so lange die 150 EUR-Marke nicht per Tagesschluss überboten wird.

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren

CARL-ZEISS-MEDITEC-Aktie-im-Chartcheck-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Carl Zeiss Meditec Aktie Chartanalyse Tageschart