Die Aktie von Carl Zeiss Meditec gehört zu den starken Aktien im TecDAX. Denn die Aktie markierte in diesem Jahr bereits mehrfach neue Allzeithochs. Das aktuelle Allzeithoch stammt vom Dienstag und liegt bei 90,60 EUR. Dort setzten Gewinnmitnahmen ein. Die Aktie fiel fast auf das letzte größere Zwischenhoch bei 84,55 EUR zurück. Heute versucht sie sich etwas nach oben abzusetzen.

ANZEIGE

Damit deutet sich eine neue Kaufwelle an. Diese Kaufwelle könnte zu Gewinnen in Richtung 95 EUR führen. In diesem Bereich liegt ein langfristiges Kursziel. Dieses Ziel hatte ich erstmals in der Godmode Pro Analyse vom 05. April genannt. Damals stand die Aktie noch bei 73,20 EUR. Sollte Carl Zeiss Meditec allerdings per Tagesschlusskurs unter 84,55 EUR abfallen, droht eine größere Konsolidierung. In diesem Fall wird ein Erreichen des 95er Kursziels vermutlich um mehrere Wochen und Monate verschoben.

CARL-ZEISS-MEDITEC-Auf-dem-Weg-zum-langfristigen-Ziel-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Carl Zeiss Meditec