Carl Zeiss Meditec brach in der vorletzten Woche knapp über das Allzeithoch aus dem Juni bei 47,78 EUR nach oben aus. Dieser Ausbruch zeigte aber letzte Woche keine Wirkung. Die Aktie gab relativ deutlich nach. In dieser Woche kommt es aber wieder zu Käufen. Der Medizintechnikkonzern zieht wieder über den Widerstand bei 47,78 EUR an und klettert auch auf ein neues Allzeithoch.

Damit könnte Carl Zeiss Meditec die Rally durchaus noch fortsetzen. Das nächste Ziel ist bei ca. 53 EUR angesiedelt. Ein Rücksetzer unter die leichte Unterstützung bei ca. 46,52 EUR, die in der letzten Woche Halt gegeben hat, wäre negativ zu werten und könnte zu Abgaben an den EMA 50 bei aktuell 42,23 EUR führen.

CARL-ZEISS-MEDITEC-Direkt-ein-neuer-Versuch-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Carlzeissmeditec