Carl Zeiss Meditec - WKN: 531370 - ISIN: DE0005313704

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 11,29 Euro

    Rückblick: Zunehmend in Bedrängnis geraten derzeit die Aktien von Carl Zeiss Meditec. Einzig die mittelfristige Aufwärtstrendlinie konnte hier eine neue Verkaufswelle noch verhindern, nachdem die Kurse jüngst auch die in den letzten Wochen gebildete Flaggenformation nach unten hin verließen. Damit zeigt sich im Wochenchart ein weiteres Verkaufssignal, welches die aktuelle Dominanz der Bären untermauert.

    Aber auch diese konnten sich bisher noch nicht vollends durchsetzen, womit auch auf dieser Seite noch entsprechende Vorsicht geboten ist. Mit einem weiterhin intakten kurzfristigen Abwärtstrend im Rücken und den jüngsten Verkaufssignalen bleiben die größeren Chancen zunächst jedoch auf der Verkäuferseite.

    Charttechnischer Ausblick: Mit weiteren Kursverluste ist derzeit in der Aktie von Carl Zeiss Meditec zu rechnen, wobei ein Ausbruch unter 11,00 Euro dies prozyklisch bestätigen würde. Ein Kursrutsch bis auf 9,50 Euro wäre dann einzuplanen.

    Bei einem Kursanstieg über 12,00 Euro hingegen könnten sich die Bullen wieder etwas Luft verschaffen. Eine Kaufwelle bis auf 13,17 Euro wäre dann im Anschluss möglich.

    Kursverlauf vom 26.01.2007 bis 07.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting