Carl Zeiss Meditec - WKN: 531370 - ISIN: DE0005313704

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 24,15 Euro

    Die Aktie von Carl Zeiss Meditec sollte laut der letzten Analyse an ihrem langfristigen Aufwärtstrendkanal nach unten abprallen und eine Konsolidierung bis zur Unterstützung bei 23,75 Euro fahren. Dieses Szenario ging gut auf, das Tief der Konsolidierungsbewegung lag bei 23,86 Euro. Der Prognosepfeil der Vorgängeranalyse wurde unverändert gelassen. Demnach könnte die Aktie sich jetzt wieder gen Norden aufmachen und bis zur 28,00-Euro-Marke ansteigen.

    Gibt sie die Unterstützung bei 23,75 Euro aber auf, bietet das Vorgängertief bei 20,76 Euro Halt. Unterhalb dieser Marke dürfte es zügig in Richtung des langfristigen Aufwärtstrends bei 19,00 beziehungsweise der Unterstützung bei 18,00 Euro gehen. Sollten diese Marken wirklich noch erreicht werden, würde sich aus Chance-Risiko-Aspekten eine exzellente Einstiegsgelegenheit ergeben. Noch investierte Anleger behalten aber zunächst die 23,75-Euro-Marke im Auge.

    Kursverlauf vom 25.08.2008 bis 03.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.