Am Freitag wird Carl Zeiss Meditec die Zahlen für das abgelaufene Quartal präsentieren. Bis dahin hat die Aktie sogar noch Zeit, das Kursziel bei 197,52 EUR zu erreichen. Hierbei handelt es sich um die 161,8 %-Projektion der ersten Rallyphase von März 2020, als alles bei 67,70 EUR begann, bis zum Zwischenhoch von Mitte Oktober. Direkt im Anschluss war der Wert schon über sein damaliges Rekordhoch bei 122,10 EUR ausgebrochen und seither in einer geradlinigen Rally nach Norden geschossen.

Bei 197,00 EUR könnte Rally zunächst enden

Zuletzt konnte die Aktie auch das in der Godmode PLUS-Analyse vom 15. Juli erwartete Kunststück vollbringen, die Hürde bei 171,45 EUR und die Kurszielzone bei 184,35 EUR zu überschreiten. Damit steht jetzt die Zielzone von 195,00 bis 197,25 EUR auf der Agenda. Dort könnte sich eine Korrektur anschließen, die durchaus bis 176,10 EUR zurückführen kann. Wird dagegen auch die 198,00 EUR-Marke überschritten, stünde schon eine Ausweitung der Kaufwelle bis 208,00 EUR an. Mittelfristig könnte sogar ein Anstieg bis 218,00 EUR erfolgen.

Bis 171,45 EUR ist Aufwärtstrend auch übergeordnet intakt

Eine Korrektur oder eine negative Marktreaktion auf die Zahlen am Freitag hätten dagegen zunächst Platz bis an die früheren Kursziele bei 182,00 bis 184,00 EUR, ohne die Rally zu gefährden. Dort kann jederzeit eine Kaufwelle bis 197,52 EUR zünden. Erst unter 182,00 EUR wäre eine spürbare Korrektur zu erwarten, die bis 176,10 und darunter 171,45 EUR führen kann. Doch erst bei Kursen unterhalb dieser Marke sollte man von einer größeren Gegenbewegung ausgehen.

Charttechnisches Fazit: Die Rally der Anteile von Carl Zeiss Meditec kann jetzt noch bis 197,52 EUR führen. Dort wäre eine Korrektur zu erwarten. Ein Ausbruch über die Marke würde dagegen weiteres Potenzial bis 208,00 EUR generieren.

CARL-ZEISS-MEDITEC-Vor-Quartalszahlen-leise-ans-große-Ziel-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Carl Zeiss Meditec Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!