Die Carnival-Aktie hat die obere Zielzone bei 30,00 USD wiederholt getestet, doch ein Ausbruch über diese runde Marke erfolgte nicht in den vergangenen Wochen. Stattdessen testeten die Marktteilnehmer wiederholt den EMA50 im Tageschart. Aktuell verläuft diese vielbeachtete Durchschnittslinie bei rund 26,50 USD. Durch dieses Verhalten der Marktteilnehmer entstand eine Dreiecksformation. Wann könnte man eine neue Long-Position in Betracht ziehen?

Artikel wird geladen