Seit Juli konnte die Caterpillar-Aktie um über 60 Prozent zulegen. Bei dieser Aufwärtsbewegung bildete sich eine saubere Trendstruktur aus. Zudem konnte der EMA50 nahezu jede Korrekturbewegung abfedern. Zuletzt gab es nur eine Seitwärtsbewegung an der 180,00 USD-Marke ohne Verkaufsdruck. Zu Jahresbeginn startete eine weitere Impulsbewegung. Wo könnte diese enden?

Artikel wird geladen