• Caterpillar Inc. - Kürzel: CAT1 - ISIN: US1491231015
    Börse: NYSE / Kursstand: 163,610 $

Folgender Fahrplan wurde in der vorangegangen Analyse (CATERPILLAR - Es ist fast vollbracht) aufgestellt:

"..Dies liegt daran, da bei 150,55 USD das bisherige Jahreshoch als Widerstand fungiert. Da hier potenziell noch Shorties ihre Chance wittern und für Verkäufe sorgen könnten, gibt erst ein Anstieg über diese Hürde Sicherheit. Gelingt dies, so wäre Platz bis 159,37 USD. Darüber hinaus wäre der nächste Anlaufpunkt 164,60 EUR."

Ging es nach dieser Einschätzung noch etwas volatil zu, so konnten sich in den letzten beiden Handelswochen die Käufer durchsetzen und das Ziel bei 164,60 USD erreichen. Wie geht's jetzt weiter?

Gewinnmitnahmen nicht vergessen

Durch den Lauf in der jüngsten Vergangenheit und dem Erreichen des Widerstandes, sind kurzfristige Gewinnmitnahmen wahrscheinlich. Ein erster Supportbereich liegt bei 159,37 USD, gefolgt von der nächstgelegenen Aufwärtstrendlinie. Bis zu diesen Levels wäre eine Korrektur akzeptabel, ohne die laufenden Aufwärtsbewegung in Gefahr zu bringen. Gelingt im Ergebnis der Aktie ein weitere Anstieg, möglicherweise sogar ohne Korrektur, so wird konkret ab Tagesschlusskursen oberhalb von 164,60 USD das Ziel Allzeithoch ausgerufen, womit die Caterpillar-Bullen sich selbst zum absolut dominierenden Kurstreiber krönen würden.

Erst wenn sich eine eine Korrektur unter die Aufwärtstrendlinie und unter 150 USD zieht, müsste dieses Longszenario in ein Shortsetup gewandelt werden. Bei solchen starken Verluste wäre das laufende bullische Momentum komplett dahin und ein Lauf zum ATH müsste auf unbestimmte Zeit verschoben werden. 139,30 USD wäre in diesem Fall die nächste Anlaufstelle.

Hinweis: Am 27.10 veröffentlicht das Unternehmen sein Zahlenwerk für das dritte Quartal.

CATERPILLAR-Jetzt-kann-gefeiert-werden-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Caterpillar - Aktie

Aufgepasst angehende Börsianer!

In dieser Woche läuft die große Einsteiger-Themenwoche. Wer schon seit langem auf der Suche nach einer zügigen, geballten und unterhaltsamen Vermittlung von grundlegendem Börsenwissen ist, der sollte in diesen Tagen seine freien Stunden auf dem GodmodeTrader und Guidants verbringen. Zahlreiche Webinare, Themenartikel und Interviews zu den Themen Technische Analyse, Tradingpsychologie, Fundamentalanalyse und einigen mehr warten auf euch.

Zusätzlich gibt es einen großen Rabatt auf unsere Produkte!

  • Traderausbildung von Rene Berteit (899 € statt 1299 €) - Code: WEBTRADE
  • Godmode PLUS (33 % Rabatt)- Code: WEBPLUS
  • Guidants PROmax (beeinhaltet auch Godmode PLUS | 33 % Rabatt) - Code: WEBMAX

Kann man sich an der Börse seiner Investition niemals sicher sein, so kann man es hier.


Weitere interessante Artikel:

VOLKSWAGEN - Kommen die Bären zurück?

FRAPORT - War's das?

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.