• Caterpillar Inc. - Kürzel: CAT1 - ISIN: US1491231015
    Kursstand: 194,860 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • Caterpillar Inc. - WKN: 850598 - ISIN: US1491231015 - Kurs: 194,860 $ (NYSE)

Die Caterpillar-Aktie befindet sich seit ihrem Allzeithoch bei 246,69 USD aus dem Juni 2021 in einer großen Korrekturbewegung. Dabei fiel die Aktie im Tief auf 167,08 USD zurück. Dieses Tief liegt in der wichtigen Unterstützungszone zwischen 173,24 USD und 166,03 USD. Dort liegen das alte Allzeithoch aus dem Jahr 2018 und das log. 38,2 % Retracement der Aufwärtsbewegung seit März 2022.

Dieser Unterstützungsbereich ist der erste große Unterstützungsbereich. Enden Korrekturen in solchen Bereich, ist das für die langfristige Entwicklung klar bullisch. Es zeigt, dass hier ein strategisches Kaufinteresse vorherrscht.

In den letzten Wochen erholte sich die Aktie deutlich. Sie näherte sich einem Abwärtsgap vom 16. Juni und einem kurzfristigen log. 61,8 % Retracement an. Dieser Widerstandsbereich beginnt bei 201,25 USD und endet bei 204,85 USD.

Das Unternehmen gab heute vorbörslich Zahlen bekannt. Der Gewinn je Aktie liegt bei 3,18 USD und damit 17 Cent über den Erwartungen. Der Hersteller von Baumaschinen erzielte einen Umsatz von 14,2 Mrd. USD. Dieser lag 0,08 Mrd. USD unter den Erwartungen. Laut Aussagen des Konzerns sei die Nachfrage in den meisten Endmärkten gesund. Die Börse reagiert allerdings etwas verschnupft auf diese Zahlen. Vorbörslich wird der Wert bei 187,62 USD getaxt und damit 7,24 USD unter dem gestrigen Schlusskurs.

Kursrückgang nach Zahlen Chance zum Einstieg?

Aus mittel-langfristiger Sicht ist die Aktie von Caterpillar ein Kauf, solange es zu keinem stabilen Rückfall unter die Unterstützungszone zwischen 173,24 USD und 166,03 USD kommt. Denn solange diese Zone hält, besteht eine gute Chance, dass die Korrektur nach oben aufgelöst wird und die langfristige Rally anschließend fortgesetzt wird.

Im kurzfristigen Rahmen könnte diese Zone aber noch einmal einem Härtetest unterzogen werden.

Gelingt der Aktie aber ein Ausbruch über 204,85 USD, dann könnte die Rally der letzten Tage direkt fortgesetzt werden. Ein mögliches Ziel wäre der Widerstandsbereich um 232,35 USD.

Fazit: Die Caterpillar-Aktie muss heute nach den Zahlen zwar zunächst einen Rückschlag hinnehmen. Dies ändert aber bisher nichts daran, dass das Chartbild auf längere Sicht noch immer einen klar bullischen Eindruck macht, auch wenn die Korrektur seit dem Allzeithoch noch immer intakt ist.

Für Sie war dieser Beitrag interessant? Kennen Sie sich auch schon mit Zig-Zags, Triangles und Flats aus? Wie wäre es mit zwei Schnupperwochen mit dem bekanntesten Elliott-Wellen-Spezialist im deutschsprachigen Raum? Testen Sie jetzt 14 Tage lang den Premium-Service Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje – auch wenn Sie sich erst frisch in das Thema einfinden. Hier erhalten Sie Zugang zu tiefgründig recherchierten Analysen und einer Vielzahl an aussichtreichen Trading Set-ups, natürlich auf Basis von Elliott Wellen. Hinzu kommen exklusive Live-Trading-Webinare, bei denen Sie André Tiedje bei seiner legendären, eigens entwickelten Strategie über die Schulter schauen können. Mehr zu Elliott-Wellen-Trading mit André Tiedje