• Airbus SE - Kürzel: AIR - ISIN: NL0000235190
    Börse: XETRA / Kursstand: 62,500 €
  • CECONOMY AG - Kürzel: MEO - ISIN: DE0007257503
    Börse: XETRA / Kursstand: 3,998 €

Bisher passt das. Der Plan der letzten technischen Analyse (CECONOMY - Das dicke Kaufsignal ist nicht mehr weit!) konnte abgefahren werden und das Ziel bei 4,15 EUR wurde angelaufen. Doch jetzt geht es ans Eingemachte: einen nachhaltigen Anstieg über 4,15 EUR. Bereits letzte Woche wurde dieser break-out versucht. Allerdings kamen es noch einmal zu Verkäufen und der Durchbruch wurde vertagt. Wird er am Ende trotzdem gelingen?

Puffer vorhanden

Selbst wenn es in den nächsten Tagen noch einmal zu einem Rücklauf kommen sollte, so würde dies dem bullischen Setup nicht schaden. Bis 3,60 EUR hätten die Wertpapiere Platz für eine Zwischenkorrektur. In diesem Kursbereich verlaufen EMA50, EMA200 sowie eine klassische Unterstützung. Genug Argumente für longorientierte Anleger also, um hier zuzugreifen. Ansonsten bleibt der Fahrplan nach wie vor intakt (s. vorherige Analyse).

Das nächste Ziel befindet sich überhalb von 4,22 EUR bei 4,92 EUR (Gap-Close). Darauffolgend liegt das Finalziel bei 5,68 EUR.

Weitere Verluste ab jetzt vermeiden

Falls es trotzdem nochmals zu herberen Abschlägen kommt und 3,60 EUR per Tagesschlusskurs unterschritten werden, so muss das Longsetup fürs Erste auf Eis gelegt werden. In diesem Fall erweist sich der Clusterwiderstand bei ≈4,15 EUR als zu mächtig und der Bruch des Kumulationssupports bei 3,60 EUR führt zu einem Verkaufssignal. Bei Eintreten dieses Falls muss mit Verkäufen bis zu 3,38 EUR und 2,88 EUR gerechnet werden.

Fazit: Die Bullen besitzen bei der Ceconomy-Aktie weiter die Chance das angestrebte Kaufsignal zu generieren. Nach unten hin besitzen die Wertpapiere ein wenig Platz, doch stärkere Verkäufe sollten ab jetzt tunlichst vermieden werden.

CECONOMY-Reicht-die-Kraft-noch-aus-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
CECONOMY - Aktie

Weitere interessante Artikel:

AIRBUS - Folgt jetzt die zweite Welle?

HOCHTIEF - Hochspanung garantiert

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.