Celesio AG- WKN: CLS100 ISIN: DE000CLS1001

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 16,20 Euro

    Die Aktie von Celesio brach vor einigen Wochen auf Schlusskursbasis über den Widerstand bei 15,85 Euro aus und lieferte so ein Kaufsignal. Das dadurch zugleich aktivierte aufsteigende Dreieck verspricht für die kommenden Monate weiter steigende Kurse. Das langfristige Kursziel liegt bei 20,49 Euro, dem Hoch aus dem Jahr 2011. Ein Anstieg über 17,00 Euro und damit über den EMA200 auf Wochenbasis sollte die nächste Rallystufe bei dem MDAX-Titel zünden.

    Nur schwer festzumachen ist ein passendes Stop-Level für Long-Positionen, da die letzten Konsolidierungen allesamt sehr flach verliefen. Grundsätzlich sollte der Titel das Ausbruchslevel bei 15,85 Euro nicht mehr deutlich unterschreiten. Bereits darunter können kurzfristige Positionen abgesichert werden. Anleger, die etwas mehr Luft lassen wollen, orientieren sich an der letzten großen schwarzen Wochenkerze bei 14,20 Euro.

    Kursverlauf vom 06.12.2010 bis 03.06.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Analyse nicht investiert.