Celgene - CELG - ISIN: US1510201049

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 55,12 $

    Rückblick: Die Aktien von Celgene konnten sich im Februar und März ordentlich entwickeln und ausgehend vom Tief bei 48,92 $ bis auf 57,95 $ klettern. Dabei bildete sich ein kurzfristiger Aufwärtstrend, der im Bereich von 57,95 $ jedoch auf ein stärkeres Widerstandscluster traf. In diesem Bereich befand sich zum einen die mittelfristige Abwärtstrendlinie und zum anderen die obere Begrenzung des laufenden Aufwärtstrends.

    Diese Hürde war für die Käufer dann doch eine Nummer zu groß und die Aktie ging in eine Korrektur über. Dabei könnte es für die Bullen aktuell mit Kursen um 55,00 $ jedoch wieder interessant werden, denn hier lassen sich bis hin zu ca. 53,90 $ eine ganze Reihe kurzfristiger Unterstützung ausmachen.

    Charttechnischer Ausblick: Mit den Kursverlusten der letzten Tage erreichen die Aktien von Celgene nun wieder einen potentiellen Kaufbereich. Gelingt es, um 55,00 $ ein Reversal einzuleiten, sollte es zu einem weiteren Anlauf auf die Abwärtstrendlinie kommen. Anschließend dürften die Kurse dann in Richtung 59,60 $ und 61,60 $ tendieren.

    Ein Tagesschlusskurs unterhalb von 53,90 $ aber würde den kurzfristigen Aufwärtstrend charttechnisch beenden. Eine Stopplosswelle bis auf 51,41 $ und 48,92 $ wäre dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 18.08.2010 bis 12.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert