Cenit - WKN: 540710 - ISIN: DE0005407100

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 5,08 Euro

    Rückblick: Die Erholungsbewegung der Cenit Aktie seit dem Frühjahr 2009 steht seit einiger Zeit unter starken Beschuss. So konnte die Aktie zwar von den Kurstiefen des markierten Allzeittiefs aus 2008 bei 2,10 Euro bis zum Niveau von 6,20 Euro ansteigen, doch dominieren seit Jahresanfang klar die Verkäufer.

    Aufgrund der seit Monaten schwach tendierenden Kurse rückt daher die Unterstützungszone um 4,92 Euro in den Blickpunkt. Ein Durchbruch würde eine weitere Abwärtsbewegung einleiten.

    Charttechnischer Ausblick: Setzt sich die seit Monaten laufende Schwäche mit Kursen unterhalb von 4,92 Euro weiter fort, sollten Rücksetzer bis zum nächsten Unterstützungsbereich von 3,92 Euro nicht überraschen. Darunter wäre der Übergang in eine zeitlich wie preislich ausgedehnte Korrekturphase mitsamt Kursen unter 3,00 Euro nicht mehr zu vermeiden.

    Gelingt hingegen eine Stabilisierung oberhalb von 4,92 Euro, könnte ein Anstieg über das Niveau von 5,55 Euro weitere Käufer anziehen um die Aktie bis zum Dezember-Hoch des Vorjahres bei 6,20 Euro zu führen. Darüber wären grundsätzlich weitere Aufschläge bis 7,77 Euro nicht auszuschließen.

    Kursverlauf vom 30.05.2008 bis 01.07.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.