Centrotherm Photovoltaics - WKN: A0JMMN - ISIN: DE000A0JMMN2

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 33,16 Euro

    Rückblick: Die Aktie von Centrotherm legte in den vergangenen Wochen deutlich zu. Noch im Mai 2010 notierte der Wert im Tief bei 23,34 Euro und damit kurzzeitig sogar unter der wichtigen Unterstützungszone zwischen 25,51 und 23,31 Euro. Dieser Rückfall löste damals aber keinen weiteren Verkaufsdruck aus.

    Vielmehr kletterte der Wert innerhalb weniger Wochen auf ein Hoch bei 31,99 Euro. Dieses Hoch durchbrach er Anfang August. In dieser Woche kam es zu einem Rücksetzer auf diese Marke. Im heutigen Handel wird die Aktie stark nachgefragt. Aktuell steigt sie um 4,74% an und ist damit der größte Gewinner im TecDAX. Damit setzt sich der Wert auch von der Marke bei 31,99 Euro nach oben ab. Damit deutet sich das Ende des mehrtägigen Rücksetzers an.

    Bei 46,31 Euro liegt aktuell der Abwärtstrend seit Dezember 2007. Dieser Trend und das hoch aus dem Januar 2010 bei 48,75 Euro bilden eine wichtige Widerstandszone. Diese sollte nur schwer zu überwinden sein.

    Charttechnischer Ausblick: Das Chartbild der Centrotherm Aktie macht Hoffnungen auf weitere Kursgewinne in den nächsten Tagen und Wochen. Eine Rally bis 46,31 - 48,75 Euro ist möglich.

    Sollte die Aktie aber unter 31,99 Euro auf Tages- und Wochenschlusskursbasis abfallen, droht eine Verkaufswelle in Richtung 25,51 - 23,99 Euro.

    Kursverlauf vom 12.10.2007 bis 26.08.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting