• DAX - Kürzel: DAX - ISIN: DE0008469008
    Börse: XETRA / Kursstand: 11.177,23 Punkte

Heute verfallen um 13 Uhr die Futures und Optionen auf Indizes und um 17.30 Uhr folgen noch die Optionen auf Aktien. Eine allgemeine Aussage ist, dass es am und nach den großen Verfallstagen nach unten geht. Im Chart sehen Sie mit Pfeilen die jeweiligen Verfallstage aus dem Jahr 2014 /15 markiert. Es ging im letzten Jahr nach jeden Verfall nach unten. Im März dauerte die Bewegung 3 Tage an. Im Juni ging es um ca. 4% nach unten. Der Verfall im September führte zu einem Abschlag von ca. 15% und im Dezember kam es am Verfallstag zu Kursabschlägen und weitere 4 Tage später folgte nochmal eine etwas größere Bewegung nach unten auf 9400 Punkte. Bin gespannt wie es nachdem starken Anstieg seit Jahresanfang und dem heutigen Verfall in den kommenden Wochen weiter geht.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-1
Verfall-DAX

Würde man nur die Verfallstage der letzten Jahre nehmen, dann würde sich im S&P 500 folgender Chartverlauf ergeben. Man sieht durchaus dass die Aussage am Verfallstag geht es nach unten bestätigt wird.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-2

Quelle: Tradingstories.de

Im folgenden habe ich nochmal die letzten Verfallstage im 5min Chart eingefügt.

Verfall März 2015
Wie man sieht ging es an dem tag nicht wirklich nach unten. Erst am folgenden Montag verlor der DAX um die 220 Punkte von 12050 Punkt aus gesehen.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-2

Verfall Dezember 2014
An diesem Tag ging es bis zum Verfall und danach in der Spitze um ca. 220 Punkte nach unten. Mit den US Börsen konnte sich der DAX wieder etwas erholen.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-3

Verfall September 2014
An dem Tag markierte der DAX ein Hoch bei 9896 Punkten um dann bis auf 8350 Punkte zu fallen. Im Tageschart sehr gut zu sehen.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-4

Der Verfall im Juni 2014 verlief ähnlich wie im März 2014. Dort begann erst ab 17 Uhr eine Abwärtsbewegung.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-5

Der Verfall war sehr ruhig. Es ging nochmal an die 9400 Punkte und erst mit dem Verfall der Optionen ab 17.30Uhr ging es nach unten.
Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-6

Im Dezember 2013 ging es nachdem Verfall sogar tendenziell nach oben.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-7

Im September 2013 ging es nachdem Verfall im FDAX um ca. 60 Punkte nach unten.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-8

Auch beim Verfall vom Juni 2013 ging es ab 13 Uhr um ca. 200 Punkte nach unten.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-9

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei den Tradingentscheidungen.

Ihr Heiko Behrendt - Leiter des Ausbildung & Tradingservice Highspeed Daytrader

PS. Der Tradingservice konnte von den letzten 20 Live Tradingwebinare 19 im Gewinn nach Kosten beenden. Auf Jahressicht nach 78ig Webinaren steht das Depot nach verhandelten Kosten bei +44,03%. Wichtig ist mir ein kontinuierlicher und stetiger Anstieg im Account. Schauen Sie in meinen Guidants-Stream, wo Sie alles Auswertungen der einzelnen Tagingtage mit allen Trades finden, die meine Teilnehmer Live gesehen haben.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-3

Eine wirklich gute Woche mit 4 Livetrading Webinaren a 120 Minuten liegt hinter uns.
Es wurden während der Webinare 28 Trades getätigt mit einer Trefferquote von 82% und einer durchschnittlichen Haltedauer von 2:32 Minuten.
Insgesamt waren wir 1:11:02 Stunden im Markt investiert.

Chartgalerie-zum-3-fachen-Verfall-Hexensabbat-Chartanalyse-Heiko-Behrendt-GodmodeTrader.de-4